vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 09.11.2022:

Kurs abgeschlossen Mallorca: Das Inselportrait (E20103)

Mi. 09.11.2022 15:30 - 17:00 Uhr
Dozent: Dr. Stefan Roggenbuck

Mallorca ist als größte Insel der Balearen von einer landschaftlichen und kulturellen Vielfalt geprägt. Verschiedene Völker kamen im Laufe der Geschichte hierher und hinterließen ihre Spuren – u.a. iberische, sephardische, maurische und katalanische. Zuletzt  gesellten sich Menschen aus aller Herren Länder dazu, so auch viele Deutsche. Sie leben überwiegend vom Tourismus, denn trotz zahlreicher Bausünden ist das Eiland weiterhin ein echtes Urlaubsparadies mit Bergen, grünen Tälern, schroffen Felsen und Traumstränden – fernab der touristischen Ströme. Zahlreiche historische Baudenkmäler und Museen locken Kultur- und Kunstinteressierte, mehr als 100 Wege Wanderlustige. – Der Lichtbildvortrag zeigt neben Küstenlandstrichen, Naturschutzgebieten und der Hauptstadt Palma auch malerische Orte des Inselinnern und endet auf einem der schönsten Berge: dem Puig de L’Ofre im Tramuntana-Gebirge.

Kurs abgeschlossen Table ronde der DFG Gütersloh e. V. (E43720)

Mi. 09.11.2022 19:45 - 21:15 Uhr
Dozent: Dr. Wolfgang Hellmeier

Sie möchten gelegentlich über Frankreich, die Franzosen, Gemeinsamkeiten oder Unterschiede zu Deutschland reden und nebenbei ihre Sprachkenntnisse trainieren? Dann kommen Sie zum "Table ronde" der Deutsch-Französischen Gesellschaft Gütersloh (DFG) e. V.. In lockerer binationaler Runde reden wir über kulturelle und politische Aspekte in beiden Ländern. Einige Tage vor dem jeweiligen "table ronde" finden Sie ein Thema mit ein paar Informationen auf www.dfg.guetersloh.net. Den Verlauf der Diskussion bestimmen die Teilnehmenden.
Themenvorschläge werde gerne aufgenommen. Bitte schicken Sie sie vorab an dfg@guetersloh.net. Meist reden wir Französisch, es darf aber auch Deutsch gesprochen werden.

Kurs abgeschlossen A1-C2 Stippvisite in... Graudenz - online (E48100)

Mi. 09.11.2022 18:00 - 18:45 Uhr
Dozenten: Monika Kücker, Ewelina Dabrowska

Haben Sie polnische Wurzeln, Ihre Ehe- oder Lebenspartner*in beherrscht die polnische Sprache jedoch nicht? Oder interessieren Sie sich einfach für Güterslohs Partnerstadt Graudenz? Dann bietet Ihnen dieses Veranstaltungsangebot eine Möglichkeit, Kontakte zu Graudenz zu pflegen und oder gemeinsam mit Ihrer Familie einen kleine Wissenshappen mitzunehmen. Diese Reihe "Krótka wizyta w Grudziadz - online" ist dafür ideal: In einem Zeitfenster von 45 Minuten nimmt Sie eine Referent*in mit in ganz unterschiedliche Themen und Sie kommen zu Kultur, Aktuellem, Saisonalem oder Regionalem ins Gespräch.

Die November-Veranstaltung führt Sie online zu einer Expedition in das Innere des Theater- und Kulturzentrums Graudenz (Grudziadz. dort werden Sie mit Ewelina Dabrowska verschiedene "Geheimnisse" entdecken. Frau Dabrowska, ist langjährige Mitarbeiterin des Kulturzentrums Graudenz und stellt aktuelle Veranstaltungen wie Theateraufführungen, Konzerte und andere Aktivitäten vor. Ihr Beitrag wird zusammenfassend übersetzt. Für die Teilnahme benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang, Kamera, Lautsprecher und Mikrofon. Es besteht parallel auch die Möglichkeit, die Online-Veranstaltung in kleiner Runde direkt in der VHS zu verfolgen.

Masz polskie korzenie, ale maz / zona lub partner / partnerka nie mówia po polsku? A moze interesujesz sie po prostu partnerskim miastem Gütersloh - Grudziadz? Jesli tak, to nasz nowy cykl zajec oferuje mozliwosc kontaktu z Grudziadzem – i zarazem wraz z rodzina powiekszac wiedze o naszych sasiadów. Cykl "Krótka wizyta w Grudziadzu - online" nadaje sie do tego idealnie: W czasie 45 minut docent poruszy rózne tematy i mozna porozmawiac o kulturze, sprawach biezacych, tematach sezonowych lub regionalnych. Zajecia zabierze cie online bezposrednio do Grudziadzem. Prezentacja bedzie tlumaczona symultanicznie z niemieckimi napisami, tak aby byla odpowiednia równiez dla osób z wadami sluchu oraz dla osób o róznym poziomie wczesniejszej wiedzy.
Aby wziac udzial, nalezy posiadac urzadzenie mobilne z dostepem do Internetu, kamere, glosniki i mikrofon.