vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 17.05.2022:

Kurs abgeschlossen Indiens Köstlichkeiten & Gewürze (D34900)

Di. 17.05.2022 18:30 - 21:45 Uhr
Dozentin: Manuela Markowski

Mit indischen Gewürzen wie Kurkuma, Curry und Ingwer zu kochen, bereitet Freude und Genuss. Angeröstet in Ghee/Kokosfett entfalten alle Gewürze ein köstliches Aroma. Sie geben eine scharf, eine milde oder eine süße Note. Das Spinat-Kurkuma Curry ist eine sehr beliebte Köstlichkeit. Andere Gemüse- und Obstsorten bereichern diese vegetarische Küche nicht nur als Curry, sondern auch als Chutney. Alle Zutaten sind im normalen Handel erhältlich.

Die Kursleiterin Manuela Markowski ist ausgebildete Ayurvedische Gesundheitsberaterin (BYVG).

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Teilnehmendenzahl: 6 bis 8 Personen

Neben den üblichen Regeln zur Küchennutzung gelten folgende neue Regeln:

- Die Gruppengröße beträgt maximal 8 Teilnehmende plus Kursleitung.
- Zu Beginn des Kochkurses waschen und desinfizieren sich alle anwesende Personen die Hände, auf Wunsch ist dies natürlich öfter möglich.
- Wenn gewünscht können die Arbeitsflächen mit den bereitgestellten Desinfektionsmitteln vor Nutzung noch einmal gereinigt werden.
- Die anwesenden Personen versuchen, einen angemessenen Abstand zueinander zu wahren. Dies gilt v.a. für die Gehwege innerhalb der Küche und für den Essbereich. Sollte kein Abstand gewahrt werden können, empfehlen wir das Tragen einer medizinischen Maske / FFP2-Maske. Der reibungslose Ablauf liegt in der Eigenverantwortung der anwesenden Personen.
- I.d.R. teilen sich zwei Personen einen Kochbereich. Es können mitgebrachte Einmalhandschuhe bei der Zubereitung getragen werden.
- Benutztes Geschirr, Besteck und Gläser sind möglichst heiß zu reinigen. Die Spülmaschinen sind zur Nutzung auf die maximale Temperatur einzustellen.
- Benutzte Hand- und Spültücher werden in den bereitgestellten Körben gesammelt und nach dem Kochabend von der vhs bei 95 Grad Celsius gewaschen.
- Küche und Essbereich sind während des Kochkurses regelmäßig zu lüften. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.
- Falls Sie vor oder während des Kochkurses andere Gebäude der vhs Gütersloh aufsuchen, beachten Sie bitte die in diesen Gebäuden geltende Maskenpflicht in den Fluren und Treppenhäusern.