vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 21.05.2022:

Anmeldung möglich Kochkurs für junge Paare (D34950)

Sa. 21.05.2022 10:30 - 17:00 Uhr
Dozenten: Eugen-Peter Krause, Ramazan Özgentürk

Gerade junge Leute, die zusammen wohnen, stellen sich immer wieder die Frage: Was essen wir heute Mittag oder Abend? Häufig wird sich für Fastfood, Pizza oder Fertiggerichte aus der Dose entschieden. In diesem Kochkurs wird gezeigt, dass man mit einfachen Zutaten eine ganze Menge zubereiten kann. Auch mit dem, was der Kühlschrank hergibt. "Gemeinsam Kochen und anschließend genießen" heißt es an diesem Tag!

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Teilnehmendenzahl: 6 bis 8 Personen

Neben den üblichen Regeln zur Küchennutzung gelten folgende neue Regeln:

- Die Gruppengröße beträgt maximal 8 Teilnehmende plus Kursleitung.
- Zu Beginn des Kochkurses waschen und desinfizieren sich alle anwesende Personen die Hände, auf Wunsch ist dies natürlich öfter möglich.
- Wenn gewünscht können die Arbeitsflächen mit den bereitgestellten Desinfektionsmitteln vor Nutzung noch einmal gereinigt werden.
- Die anwesenden Personen versuchen, einen angemessenen Abstand zueinander zu wahren. Dies gilt v.a. für die Gehwege innerhalb der Küche und für den Essbereich. Sollte kein Abstand gewahrt werden können, empfehlen wir das Tragen einer medizinischen Maske / FFP2-Maske. Der reibungslose Ablauf liegt in der Eigenverantwortung der anwesenden Personen.
- I.d.R. teilen sich zwei Personen einen Kochbereich. Es können mitgebrachte Einmalhandschuhe bei der Zubereitung getragen werden.
- Benutztes Geschirr, Besteck und Gläser sind möglichst heiß zu reinigen. Die Spülmaschinen sind zur Nutzung auf die maximale Temperatur einzustellen.
- Benutzte Hand- und Spültücher werden in den bereitgestellten Körben gesammelt und nach dem Kochabend von der vhs bei 95 Grad Celsius gewaschen.
- Küche und Essbereich sind während des Kochkurses regelmäßig zu lüften. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.
- Falls Sie vor oder während des Kochkurses andere Gebäude der vhs Gütersloh aufsuchen, beachten Sie bitte die in diesen Gebäuden geltende Maskenpflicht in den Fluren und Treppenhäusern.

Keine Internetanmeldung möglich Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1 (D41923)

Sa. 21.05.2022 09:00 - 17:00 Uhr
Dozentin:

Der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) ist die verbindliche Abschlussprüfung der Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Integration (BAMF) und besteht aus einem schriftlichen Teil (Hörverstehen, Leseverstehen und schriftlicher Ausdruck) und einer mündlichen Zweierprüfung.
Das Zeugnis bescheinigt Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau A2 oder B1.
Mit dem Bestehen des DTZ auf dem Sprachniveau B1 können Sie auch ausreichende Deutschkenntnisse für die Einbürgerung nachweisen.
Wir empfehlen den Besuch eines Vorbereitungskurses.
Wir nehmen auch Kandidaten auf, die keine Kurse besucht und sich allein auf die Prüfung vorbereitet haben. Sie müssen aber auf jeden Fall mit dem Prüfungsformat vertraut sein. Externe Teilnehmer sollten unter www.telc.net einen entsprechenden Modelltest durcharbeiten.
Die Prüfungsgebühr wird mit der schriftlichen Anmeldung in bar fällig.
Die Anmeldung muss persönlich erfolgen.
Anmeldeschluss ist der 08.04.2022

Keine Internetanmeldung möglich Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1 (D41928)

Sa. 21.05.2022 09:00 - 17:00 Uhr
Dozenten: Irene Oster, Ceyhan Warning

Der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) ist die verbindliche Abschlussprüfung der Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Integration (BAMF) und besteht aus einem schriftlichen Teil (Hörverstehen, Leseverstehen und schriftlicher Ausdruck) und einer mündlichen Zweierprüfung.
Das Zeugnis bescheinigt Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau A2 oder B1.
Mit dem Bestehen des DTZ auf dem Sprachniveau B1 können Sie auch ausreichende Deutschkenntnisse für die Einbürgerung nachweisen.
Wir empfehlen den Besuch eines Vorbereitungskurses.
Wir nehmen auch Kandidaten auf, die keine Kurse besucht und sich allein auf die Prüfung vorbereitet haben. Sie müssen aber auf jeden Fall mit dem Prüfungsformat vertraut sein. Externe Teilnehmer sollten unter www.telc.net einen entsprechenden Modelltest durcharbeiten.
Die Prüfungsgebühr wird mit der schriftlichen Anmeldung in bar fällig.
Die Anmeldung muss persönlich erfolgen.
Anmeldeschluss ist der 08.04.2022