Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 07.12.2017:

Kurs abgeschlossen Über Reichtum und Sittlichkeit in der bürgerlichen Gesellschaft (Z18510.6)

Do. 07.12.2017 09:30 - 13:00 Uhr
Dozent: Dr. Björn Vedder

Georg Wilhelm Friedrich Hegel sagt in seiner Vorlesung über politische Philosophie, dass es auch "reichen Pöbel" gibt. Damit will er die besondere sittliche Verwahrlosung beschreiben, die sich seines Erachtens für manche Menschen daraus ergibt, dass sie in ihrem Wohl und Weh nicht oder nur kaum auf die Gesellschaft angewiesen sind, in der sie leben und um deren Zustand sie sich deshalb auch nicht besonders scheren. Für Hegel sind damit gravierende soziale Probleme verbunden. Wie ist dieser Befund genau zu verstehen? Besitzt er Aktualität? Und wie verhält sich die von Hegel konstatierte Krise der Sittlichkeit zu Problemen der modernen Finanzwelt? Gefragt wird auch danach, was die Kritik an Reichtum und Sittlichkeit eigentlich über den aussagt, der sie äußert, also das so genannte Bürgertum.
Quellen sind Texte von Hegel und Defoe, Balzac und Weber, Marx und Bourdieu und natürlich die aktuellen Erscheinungen des in Rede stehenden Typs.

Kurs abgeschlossen Nähkurs-Aufbaustufe (Z26839)

Do. 07.12.2017 (18:00 - 21:15 Uhr) - Do. 14.12.2017
Dozentin: Angelika Schneider

In diesem Kurs werden aufbauende Techniken der Schneiderei vermittelt. Der technisch weiterführende Umgang mit der Nähmaschine, die Handhabung von Fertigschnitten bzw. Schnittmusterheften werden erarbeitet und geschickte Zuschneide- und Verarbeitungstechniken vorgestellt. Beim Nähen von Kleidungsstücken können diese Fertigkeiten geübt werden. Bitte eine eigene Nähmaschine, eigene Ideen, ein Schnittmuster nach Wahl (Stoff- und Einlage bzw. Zutatenverbräuche sind auf der Rückseite der Schnittmusterpackungen oder in den Modezeitungen und -büchern mit Schnitt angegeben), Qualitätsnähgarn aus Polyester, ein Maßband mit einem Loch im Metallteil, Qualitätsstecknadeln, Handnähnadeln, Nähmaschinennadeln, Schnittpapier, Kopierpapier, Kopierrad, scharfe Stoffschere, Papierschere, Schneiderkreide, Bleistift, Radiergummi, Lineal und Tesafilm mitbringen.
Kleingruppe

Keine Internetanmeldung möglich Alphabetisierung Spezialkurs 2 (Z60802)

Do. 07.12.2017 (08:45 - 12:45 Uhr) - Mi. 17.01.2018
Dozentin: Irina Koslow

Auch in der Bundesrepublik gibt es eine große Zahl von Bürgern, die nicht oder nur ungenügend lesen und schreiben können. Da eine gleichberechtigte Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ohne die Beherrschung der Schriftsprache nicht möglich ist, sind diejenigen, die nicht genügend schreiben können, entsprechend benachteiligt. In diesen Kursen haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, die deutsche Sprache zu erlernen und zu vertiefen.