Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 21.09.2017:

Seite 1 von 3

Anmeldung auf Warteliste Seniorenuni an der Volkshochschule Gütersloh im Studienjahr 2017/2018 (Z18510)

Do. 21.09.2017 (09:30 - 13:00 Uhr) - Do. 07.06.2018
Dozentin: Monika Abel

Philosophie, Medizin, Kunst, Kultur-, Natur-, Literatur-, Rechts-, Wirtschafts-, Musik- und Geschichtswissenschaften bilden den inhaltlichen Rahmen eines akademisch orientierten Studienganges für Senioren an der Volkshochschule Gütersloh. In Vorlesungen werden interessante Inhalte, aktuelle Forschungsergebnisse und prägnante Themen aus den verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen im Sinne eines "Studiums generale" vorgestellt und diskutiert. In begleitenden Kolloquien können diese Inhalte und Kenntnisse vertieft werden.
Darüber hinaus regen Seminare zur aktiven Mitarbeit an, und eine Studienexkursion führt kurz vor dem Ende des Studienjahres nach Essen.
Im Laufe des Studiums besteht die Möglichkeit, dass sich die Studierenden eines ihnen persönlich wichtigen wissenschaftlichen Themas annehmen, das sie während der beiden Semester selbstständig alleine oder in einer Kleingruppe erarbeiten und am Ende des Studienjahres präsentieren.

Das Programm:
Vorlesungen und Kolloquien jeweils von 9.30-13.00 Uhr

Dies sind die Themen des Studienjahres 2016/2017:
Shakespeare in der Kunst
Der Flughafen Gütersloh von 1937-2013
"Noch ein Sommer intensives Schaffen"
Männerfiguren in moderner Literatur und Kunst
Grundlagen der Betriebswirtschaft
Weihnachtsmusik durch die Jahrhunderte
Identität aus Sicht der Philosophie
Kernfusion- unsere Sonne als Vorbild
Gewalt im Quran
Die Kunstgeschichte der Baukunst
Der Teufel und seine Engel
Evolution des Menschen
Studienexkursion nach Essen
Medienkompetenz
Kommunikation


Do., 06.10.2016



Do., 27.10.2016



Do., 10.11.2016



Do., 24.11.2016



Do., 08.12.2016



Do., 02.02.2017



Do., 16.02.2017



Do., 02.03.2017



Do.16.03.2017



Do., 30.03.2017



Do., 27.04.2017



Do., 11.05.2017


Do, 18.05.2017


Tagesexkursion:
Do.,
Monika Abel,
Exkursion zum

Do., Präsentationen der Studienarbeiten
Do., Zertifikatsübergabe

Seminare:

Kurs abgeschlossen Wie gerecht ist unsere Gesellschaft? (Z18510.1)

Do. 21.09.2017 09:30 - 13:00 Uhr
Dozent: Kevin M. Dear

Gerechtigkeit ist heute wieder in aller Munde: Forderungen nach mehr 'sozialer Gerechtigkeit' sind nicht nur in praktisch allen Parteiprogrammen zu finden. Auch medial werden viele Faktoren diskutiert, wie es innerhalb unserer Gesellschaft und im europäischen Vergleich um die Gerechtigkeit bestellt ist.
Für die Philosophie stellt sich seit jeher die Frage, was genau damit gemeint sein könnte und welche Antworten die Philosophiegeschichte auf die Gerechtigkeitsfrage bereit hält. Um einer Leerformel zu entkommen, muss der Begriff der Gerechtigekit mit Inhalt gefüllt werden. Dies haben Philosophen wie Platon und Aristoteles genauso versucht, wie auch Vertreter gegenwärtiger philosophischer Debatten. Das Problem ist nur: lassen sich Gerechtigkeitsforderungen überhaupt intersubjektiv begründen und wenn ja, auf welche Weise? Oder sind sie nur Ausdruck eines diffusen Ungerechtigkeitsempfindens? Die Vorlesung versucht zwei Dinge deutlich zu machen: erstens worin genau die philosophische Perspektive auf Gerechtigkeit besteht und, zweitens, welche Kriterien sich erarbeiten lassen, um unsere Verhältnisse als eher gerecht bzw. eher ungerecht bewerten zu können.

Anmeldung auf Warteliste Welt der Farben (Z26150)

Do. 21.09.2017 (09:30 - 12:30 Uhr) - Do. 30.11.2017
Dozentin: Marianne Schell

Gemeinsam mit der AWO Gütersloh bietet die Volkshochschule diesen Aquarell-Malkurs an. Wer Techniken lernen möchte, mit Aquarellfarben umzugehen und dabei seine kreativen Ideen verwirklichen will, findet in diesem Kurs die richtige Anleitung. Der Kurs ist für Teilnehmende ohne und mit geringen Vorkenntnissen geeignet.
Bitte bringen Sie Aquarellblock, Farben, Pinsel, einen weißen Teller, ein Wasserglas, Lappen usw. mit. Weitere Materialien werden in den Kursen zu Beginn besprochen.

Anmeldung auf Warteliste Grundkurs Nähen (Z26810)

Do. 21.09.2017 (18:00 - 20:15 Uhr) - Do. 19.10.2017
Dozentin: Angelika Schneider

In diesem Kurs werden Grundkenntnisse des Nähens vermittelt. Zunächst geht es darum, die vielseitigen und unterschiedlichen Funktionen der Nähmaschine kennenzulernen und den Zusammenhang von Nadel, Faden und Stoff zu erfassen. Anschließend wird an einfachen Textilien wie zum Beispiel einem Schal, einer Tasche oder einem Kissen praktisch gearbeitet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Dieser Grundkurs erleichtert die Teilnahme an weiteren Nähkursen. Bitte eine eigene Nähmaschine und folgende Materialien mitbringen:
1m Fahnentuch (Baumwolle weiß), 1 m bunten Baumwollstoff, 1 m unifarbenen Baumwollstoff (die Baumwollstoffe sollten vorgewaschen sein),1 m Volumenvlies H630, Qualitätsnähgarn, Qualitätsstecknadeln mit und ohne Kopf und ebenso Qualitäts-Nähmaschinenadeln ( von Prym)
Es entstehen Materialkosten von 5 Euro.
Kleingruppe

Anmeldung möglich Yoga am Nachmittag - am Donnerstag (Z32640)

Do. 21.09.2017 (14:30 - 15:45 Uhr) - Do. 07.12.2017
Dozentin: Lenka Lukas

Durch unseren Alltag kommen wir oft körperlich und psychisch an unsere Grenzen. Einseitige Belastungen oder Überforderung bringen uns aus dem Gleichgewicht. Yoga ist ein Weg, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen, zur Ruhe zu kommen, um so Harmonie und Zufriedenheit zu finden, sich wieder wohl und ganz zu fühlen. Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte und die ganzheitlich auf den Menschen ausgerichteten Körperübungen tragen zur Stärkung der Gesundheit, Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Verlängerung des schöpferischen und aktiven Lebens bei.

Bitte bringen Sie zu diesem Yoga-Kurs bequeme Kleidung, dicke Socken, eine Decke, ein Kissen und ein Getränk (z.B. stilles Wasser) mit.
Mindestteilnehmerzahl: 6 (Kleingruppe)

Sie wollen sich für diese Veranstaltung anmelden?
Und überlegen, auch im nächsten Frühjahrssemester die Folgeveranstaltungen zu besuchen?
Dann melden Sie sich bitte gleichzeitig für diese und die schon buchbaren Folgeveranstaltungen an.
Ansonsten können wir Ihnen keine Garantie für eine fortlaufende Teilnahme geben.

Anmeldung möglich Yoga am Nachmittag - am Donnerstag (Z32650)

Do. 21.09.2017 (16:00 - 17:30 Uhr) - Do. 14.12.2017
Dozentin: Daniele Schindzielarz

Yoga ist ein Übungssystem (Körperstellungen und Bewegungsfolgen), das Körper, Geist und Seele gesund und jung erhält.
Yoga ist eine Philosophie, eine Lebenseinstellung und Lebensschule. Durch das Erlernen der Beherrschung und Ruhigstellung der Gedanken ziehen Ruhe und Frieden in unseren Geist.
Yoga ist bewusstes Tun im Alltag. Jede Aufgabe, jede Arbeit und jede Pflicht bekommt dadurch einen anderen Stellenwert und einen neuen Sinn.
Bitte bringen Sie zu allen Yogakursen mit: Bequeme Kleidung (am besten Hose mit Gummibund), kleines Kissen, dicke rutschfeste Socken, Decke und/oder Isomatte.
Mindestteilnehmerzahl: 8

Sie wollen sich für diese Veranstaltung anmelden?
Und überlegen, auch im nächsten Frühjahrssemester die Folgeveranstaltung zu besuchen?
Dann melden Sie sich bitte gleichzeitig für diese und die schon buchbare Folgeveranstaltung an.
Ansonsten können wir Ihnen keine Garantie für eine fortlaufende Teilnahme geben.

Anmeldung auf Warteliste Yoga am Abend - am Donnerstag (Z32780)

Do. 21.09.2017 (20:00 - 21:30 Uhr) - Do. 14.12.2017
Dozentin: Frauke Gehre

Durch unseren Alltag kommen wir oft körperlich und psychisch an unsere Grenzen. Einseitige Belastung oder Überforderung bringen uns aus dem Gleichgewicht. Yoga ist ein Weg, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen, zur Ruhe zu kommen, um so Harmonie und Zufriedenheit zu finden, sich wieder wohl und ganz zu fühlen. Yoga aktiviert die Selbstheilungskräfte und die ganzheitlich auf den Menschen ausgerichteten Körperübungen tragen zur Stärkung der Gesundheit, Erhaltung der Leistungsfähigkeit und Verlängerung des schöpferischen und aktiven Lebens bei.
In den Kursgebühren ist die anteilige Miete für den Veranstaltungsraum enthalten.
Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, dicke Socken, Decke, Kissen, Isomatte, stilles Wasser.
Mindestteilnehmerzahl: 8

Sie wollen sich für diese Veranstaltung anmelden?
Und überlegen, auch im nächsten Frühjahrssemester die Folgeveranstaltung zu besuchen?
Dann melden Sie sich bitte gleichzeitig für diese und die schon buchbare Folgeveranstaltung an.
Ansonsten können wir Ihnen keine Garantie für eine fortlaufende Teilnahme geben.

Anmeldung möglich Powergymnastik (Z33400)

Do. 21.09.2017 (09:00 - 10:30 Uhr) - Do. 14.12.2017
Dozentin: Claudia Gerstensehr

Powergymnastik ist Gymnastik für einen starken Rücken und eine gute Figur.
Dieser Kurs beginnt mit einem Ausdauerteil (Aerobic) zur Erwärmung und zur Förderung der Kondition. Dann folgt ein gezieltes Krafttraining (Schwerpunkt: Rücken, Bauch, Beine, Po), wobei Muskulatur auf- und Fett abgebaut wird. Abgeschlossen wird die Stunde mit einem intensiven Stretching, damit die Muskeln geschmeidig bleiben.

Die Dozentin Claudia Gerstensehr ist Sportphysiotherapeutin und Trainerin.

Bitte Sportschuhe mit heller Sohle und ein Handtuch mitbringen.
Mindestteilnehmerzahl: 10

Sie wollen sich für diese Veranstaltung anmelden?
Und überlegen, auch im nächsten Frühjahrssemester die Folgeveranstaltung zu besuchen?
Dann melden Sie sich bitte gleichzeitig für diese und die schon buchbare Folgeveranstaltung an.
Ansonsten können wir Ihnen keine Garantie für eine fortlaufende Teilnahme geben.

Anmeldung auf Warteliste Pilates für Ein- und Wiedereinsteiger (Z33460)

Do. 21.09.2017 (16:30 - 17:30 Uhr) - Do. 14.12.2017
Dozentin: Katharina Hunger

Die 7 Pilates-Prinzipien (Atmung, Bewegungslänge und -weite, Zentrierung, Gelenkartikulation, Entspannung und Lockerheit, Schultergürtelorganisation, Gewichtsverlagerung und Ausrichtung) werden anhand von praktischen Übungen vorgestellt. Sie erleben eine etwas andere Sportstunde in der Ihr Körper, vor allem ihre Körpermitte, sanft gekräftigt wird und verkürzte Strukturen gedehnt werden. Ziel ist ein kraftvoller, geschmeidiger Körper, der dem Alltag gewachsen ist.
Dieser Kurs richtet sich an alle, die ein gesundheitsbewusstes Training unter professioneller Anleitung suchen. Es wird barfuß oder in Stoppersocken trainiert.

Die Dozentin Katharina Hunger ist ausgebildete Gymnastiklehrerin sowie Pilates-Trainerin.

Mindestteilnehmerzahl: 8

Anmeldung möglich Einfach Tanzen! (Z33700)

Do. 21.09.2017 (18:15 - 19:30 Uhr) - Do. 30.11.2017
Dozentin: Birgit Klösters

Ein Kurs für Frauen, die Lust haben, einfach mal wieder abzutanzen, ohne Kriegsbemalung und hohe Hacken.
Wir bewegen uns frei zu guter Musik und entdecken unsere Bewegungsfreude. Den Abschluss bildet eine angeleitete Achtsamkeitsübung. Auf diese Weise können wir freundlich und aufmerksam in uns hineinspüren und wieder " runter" kommen.
In den Kursgebühren ist die anteilige Miete für den Veranstaltungsraum enthalten.
Mindestteilnehmerzahl: 8

Sie wollen sich für diese Veranstaltung anmelden?
Und überlegen, auch im nächsten Frühjahrssemester die Folgeveranstaltung zu besuchen?
Dann melden Sie sich bitte gleichzeitig für diese und die schon buchbare Folgeveranstaltung an.
Ansonsten können wir Ihnen keine Garantie für eine fortlaufende Teilnahme geben.



Seite 1 von 3