Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Programm / Kultur / Fotografie
Programm / Programm / Kultur / Fotografie

Kurs abgeschlossen Gartenfotografie (Y10022)

Fr. 19.05.2017 (18:00 - 20:15 Uhr) - Sa. 20.05.2017
Dozentin: Daniela Toman

Dieser Workshop richtet sich an alle fotografisch Interessierten, die ihre Fertigkeiten in der Gartenfotografie ausbauen möchten. Zu Beginn des Workshops werden technische Grundlagen für gelungene Fotos im Garten vermittelt. Voraussetzung sind der Umgang mit der Kamera und Grundkenntnisse der Fotografie.
Am zweiten Tag ist der botanische Garten in Gütersloh ein ideales Ziel für einen Streifzug durch die Natur. Hier werden vielfältige Fotomöglichkeiten von der Froschperspektive bis zur Vogelperspektive, von der Landschaftsaufnahme bis zur Makrofotografie geboten. Bunte Staudenbeete, farbenfrohe Wechselbepflanzungen und bauliche Elemente laden zum Fotografieren ein. Mitzubringen ist die eigene Kamera (optimal Spiegelreflex oder eine vergleichbare Bridgekamera, ggf. mit Bedienungsanleitung), ein Stativ (wenn vorhanden) und wetterangepasste Kleidung. Tagsüber kann im Palmencafé eine Pause gemacht werden.
Das Ziel des Workshops wird sein, Gartenfotografien zu sammeln und mit den schönsten Aufnahmen im September 2016 eine Ausstellung in der Volkshochschule zu gestalten.
Mindestteilnehmerzahl: 8

Kurs abgeschlossen Das 1x1 der Fotografie (Y27001)

Sa. 04.03.2017 10:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Roland Artur Berg

Die eigene Kamera besitzt eine Vielzahl technischer Bedienelemente, die oft ungenutzt bleiben. Sobald Sie die vielseitigen, technischen Funktionen Ihrer Fotokamera besser kennen und für Ihre Bildideen bewusst einsetzen, entstehen einfach bessere Fotos. Dabei unterstützt Sie Roland Artur Berg, langjährig erfahrener Fototrainer. Im Einsteigerworkshop vermittelt er leicht verständlich diese Themen: Belichtung, Weißabgleich, Autofokus, Schärfentiefe, sowie die Wahl des richtigen Objektivs. Sie erhalten tolle, praktische Tipps und können Ihr hinzugewonnenes Wissen unter professioneller Anleitung sofort im Workshop ausprobieren. So gewinnen Sie noch mehr Spaß an schönen Fotos. Bringen Sie Ihre eigene Spiegelreflex-, Bridge- oder Systemkamera für die praktischen Übungen mit. Diejenigen, die noch keine Kamera besitzen, können mit der vorhandenen Ausrüstung arbeiten.
Mindestteilnehmerzahl: 8

Kurs abgeschlossen Das 1x1 der Bildgestaltung (Y27015)

Sa. 18.02.2017 10:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Roland Artur Berg

Gestaltungsworkshop: den Blick schärfen
Entwickeln Sie feingefühl für ansprechende, spannungsreiche Fotos und machen Sie aus Ihren Bildern echte Hingucker. Lernen Sie in diesem Workshop die Grundlagen der Gestaltung kennen, damit Sie zwischen der Warnehmung unserer Augen und der Kameragestaltung unterscheiden können. Schnell sind Ihnen die Themen wie Räumlichkeit, Linienführung, Bildkontraste, Licht oder goldener Schnitt geläufig, denn das theoretische Wissen probieren Sie praktisch an Ort und Stelle aus. Am Ende des Tages kennen Sie die Antwort auf die Frage: "Das Bild ist schön - warum?!"
Bringen Sie Ihre eigene Spiegelreflex-, Bridge- oder Systemkamera (kein Smartphone) für die praktischen Übungen mit. Ferner ein Fotobuch oder maximal zehn Papierabzüge (keine Speichermedien), damit wir Ihre Bilder gemeinsam konstruktiv besprechen können.
Mindestteilnehmerzahl: 8

Kurs abgeschlossen Makrofotografie (Y27020)

Sa. 06.05.2017 10:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Roland Artur Berg

Das Detail liegt im Auge des Betrachters. So können sich alle Fotointeressierte, die sich bei verschiedenen Motiven gerne mit Details beschäftigen, mit diesen Workshop-Themen vertraut machen: Naheinstellgrenzen, Abbildungsmaßstab, ideale Blende oder optimale Nutzung der Schärfentiefe. Die praktischen Übungen, unter anderem zur Lichtgestaltung, werden durch Digitaltechnik unterstützt, so dass einzelne Arbeitsschritte, wie Fokussierung oder Belichtungskontrolle für jeden Teilnehmer nachzuvollziehen sind. Darüber hinaus zeigt Profifotograf Roland Artur Berg Möglichkeiten auf, wie man der Welt der kleinen Objektive, je nach Anspruch und Budget, noch näher kommt.
Mindestteilnehmerzahl: 8

Kurs abgeschlossen Grundlagen der digitalen Fotografie 1 (Y27031)

Mi. 22.02.2017 18:00 - 21:00 Uhr
Dozent: Aziz Admary

In diesem Grundlagenkurs lernen Sie die drei Hauptbedienelemente Ihrer Kamera kennen und diese zu benutzen: Verschlusszeit, Blende und ISO.
Erst wenn man diese drei Elemente beherrscht und den Automatikmodus seiner Kamera verlässt, ist man in der Lage, jede Kamera zu kontrollieren und jede Bildidee umsetzen zu können. Am Ende dieses Kurses werden Sie wissen, wie Sie Bewegung im Bild sichtbar machen oder "einfrieren" können, und Sie werden ein Motiv durch Tiefenunschärfe vor seinem Hintergrund freistellen.
Dieser Kurs ist geeignet für Einsteiger und Interessenten ohne jegliche Erfahrung.
Bitte bringen Sie die eigene Kamera mit aufgeladenem Akku und genügend Speicherplatz mit.
Kamerahersteller und Art der Kamera sind irrelevant.
Kleingruppe

Kurs abgeschlossen Grundlagen der digitalen Fotografie 2 (Y27033)

Mi. 22.03.2017 18:00 - 21:00 Uhr
Dozent: Aziz Admary

Heutzutage verfügen Kameras über eine Menge technischer Hilfsmittel, von denen aber häufig nur die wenigsten verwendet werden. In diesem Kurs wird gezeigt, wozu Sie mit Ihrer Kamera im Stande sein können. Es werden Einsteigerthemen wie Verschlusszeit, Blende und ISO vermittelt, aber auch Aufbauthemen wie unter anderem das Histogramm, der Weißabgleich, die Tiefenschärfe, die Komposition, die verschiedenen Belichtungsmessmodi, Stabilisierungsmöglichkeiten bis hin zu praktischen Tipps, um Ihnen das Fotografieren
zu vereinfachen. Ziel des Aufbau-Kurses ist es, Ihr bereits vorhandenes oder neu erlerntes Wissen zu festigen und zu erweitern.
Dieser Kurs ist geeignet für Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bereits den Kompaktkurs 1 absolviert haben.
Kleingruppe

Kurs abgeschlossen Grundlagen der digitalen Fotografie - Die Kunst des Blitzens (Y27035)

Mi. 26.04.2017 18:00 - 21:00 Uhr
Dozent: Aziz Admary

Fast alle Kameras verfügen über einen eingebauten Blitz, der aber häufig nicht sonderlich stark oder nur eingeschränkt einstellbar und nutzbar ist. Deshalb gibt es Aufsteckblitze mit verschiedensten Stärken und Funktionen. Trotzdem werden viele die Erfahrung gemacht haben, dass die geschossenen Bilder nicht so sind, wie man es sich erhofft hat. In diesem Kurs lernen Sie, welche Funktion ein externer Blitz hat und
wie Sie Ihren Blitz benutzen können, ohne beispielsweise schöne Lichtstimmungen zu verfälschen. Vorgestellt werden unterschiedlichen Einstellmöglichkeiten wie zum Beispiel der TTL-Modus oder der manuelle Modus.
Ziel dieses Kurses ist es, zu lernen, den Blitz so dezent einzusetzen, dass er die Lichtstimmung nicht überblitzt und dominiert, aber dennoch die gesamte Stimmung aufhellt. Der Kurs richtet sich sowohl an interessierte Einsteiger, aber auch an erfahrene Interessenten. Bitte bringen Sie die eigene Kamera mit aufgeladenem Akku und genügend Speicherplatz sowie ein externes Blitzgerät mit. Kamerahersteller und Art der Kamera sind irrelevant.
Kleingruppe

Kurs abgeschlossen Grundlagen Adobe Lightroom (Y27037)

Mi. 03.05.2017 18:00 - 21:00 Uhr
Dozent: Aziz Admary

Leider gehen Urlaubsfotos und Bilder von vergangen Familientreffen oft unsortiert auf der heimischen Festplatte unter, und wenn man diese nach längerer Zeit sucht, findet man sie häufig nicht mehr. Adobe Lightroom ist ein hilfreiches und sehr gut geeignetes Programm, Fotos zu kategorisieren und zu sortieren. Es bietet darüber hinaus eine umfangreiche Palette an Bildbearbeitungswerkzeugen und einen RAW-Konverter an. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Ihre Fotos in Lightroom importieren, nach bestimmten Kriterien mit Stichworten kategorisieren und sofort auffindbar abspeichern, Ihre Bilder zu bearbeiten und Voreinstellungen für die zukünftige
Bildbearbeitung zu speichern. Schließlich werden Sie erfahren, wie Sie die Bilder exportieren und
präsentieren können.
Der Kurs richtet sich sowohl an Einsteiger von Lightroom als auch an fortgeschrittene Teilnehmer der Bildbearbeitung. EDV-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.
Bitte bringen Sie Ihr eigenes Notebook mit installiertem Lightroom der Version CC, 5 oder 4 (hierfür ist eine 30-tägige kostenfreie Testversion verfügbar) und einige Fotos im RAW- und JPG-Format mit.
Kleingruppe

Kurs abgeschlossen Foto-AG (Y27105)

Mo. 30.01.2017 (17:30 - 19:00 Uhr) - Mo. 22.05.2017
Dozent: Daniel Witt

In der Foto AG treffen sich regelmäßig interessierte Hobby-Fotografen, um gemeinsam zu fotografieren und ihre Erfahrungen auszutauschen.
Ziel dieser Foto-AG ist es, dass die Teilnehmer gemeinsam Ideen für Fotoprojekte entwickeln, vorbereiten und diese anschließend in die Praxis umsetzen.
Ihre Ideen und Ihr Engagement sind hier erwünscht.
Abschließend werden dann die gemachten Bilder gemeinsam besprochen.

Die Foto AG richtet sich an bereits etwas fortgeschrittene Hobby-Fotografen.
Der Teilnehmer muss die Technik seiner Kamera beherrschen.
Hierzu gehören die Einstellung von Blende, Verschlusszeit, Belichtungskorrektur und Langzeitbelichtungen.

Erforderliches technisches Zubehör:
Digitale Systemkamera / Kamera mit der Möglichkeit, Objektive zum wechseln, Stativ, Fernauslöser und ggf. Software für die Bildbearbeitung zu Hause.