Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Seite 1 von 3

Keine Internetanmeldung möglich Zertifikat Deutsch A1 telc (Z41905)

Sa. 17.03.2018 09:00 - 13:00 Uhr
Dozenten: Andjelka Krstic, Tim Brüning

Das Zertifikat Deutsch A1 telc wird anerkannt als Nachweis über einfache Deutschkenntnisse, um z. B. ein Visum im Rahmen des Ehegattennachzugs beantragen zu können.
Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil (Hören, Lesen und Schreiben) und einer mündlichen Gruppenprüfung. Vorausgesetzt werden ca. 100 Unterrichtsstunden, so dass Sie sich auf ganz einfache Weise über konkrete Bedürfnisse (z. B. sich vorstellen, essen und trinken, einkaufen, wohnen) verständigen und einfache Strukturen verwenden können.
Wir empfehlen den Besuch eines Kurses zur Vorbereitung.
Selbstverständlich werden auch Kandidaten aufgenommen, die Kurse anderer Träger besucht haben oder sich allein auf die Prüfung vorbereiten. Sie sollten aber auf jeden Fall mit dem Prüfungsformat vertraut sein. Externe Teilnehmer sollten unter www.telc.net einen entsprechenden Modelltest durcharbeiten.
Die Prüfungsgebühr wird mit der Anmeldung in bar fällig.
Die Anmeldung muss persönlich erfolgen.
Anmeldeschluss ist der 21.10.2015.

Keine Internetanmeldung möglich Zertifikat Deutsch A1 telc (Z41906)

Sa. 23.06.2018 09:00 - 13:00 Uhr
Dozenten: Andjelka Krstic, Tim Brüning

Das Zertifikat Deutsch A1 telc wird anerkannt als Nachweis über einfache Deutschkenntnisse, um z. B. ein Visum im Rahmen des Ehegattennachzugs beantragen zu können.
Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil (Hören, Lesen und Schreiben) und einer mündlichen Gruppenprüfung. Vorausgesetzt werden ca. 100 Unterrichtsstunden, so dass Sie sich auf ganz einfache Weise über konkrete Bedürfnisse (z. B. sich vorstellen, essen und trinken, einkaufen, wohnen) verständigen und einfache Strukturen verwenden können.
Wir empfehlen den Besuch eines Kurses zur Vorbereitung.
Selbstverständlich werden auch Kandidaten aufgenommen, die Kurse anderer Träger besucht haben oder sich allein auf die Prüfung vorbereiten. Sie sollten aber auf jeden Fall mit dem Prüfungsformat vertraut sein. Externe Teilnehmer sollten unter www.telc.net einen entsprechenden Modelltest durcharbeiten.
Die Prüfungsgebühr wird mit der Anmeldung in bar fällig.
Die Anmeldung muss persönlich erfolgen.
Anmeldeschluss ist der 21.10.2015.

Kurs abgeschlossen Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1 (Z41910)

Sa. 30.09.2017 09:00 - 16:00 Uhr
Dozenten: Stefanie Falke, Angelika Lee, Ceyhan Warning

Der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) ist die verbindliche Abschlussprüfung der Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Integration (BAMF) und besteht aus einem schriftlichen Teil (Hörverstehen, Leseverstehen und schriftlicher Ausdruck) und einer mündlichen Zweierprüfung.
Das Zeugnis bescheinigt Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau A2 oder B1.
Mit dem Bestehen des DTZ auf dem Sprachniveau B1 können Sie auch ausreichende Deutschkenntnisse für die Einbürgerung nachweisen.
Wir empfehlen den Besuch eines Vorbereitungskurses.
Wir nehmen auch Kandidaten auf, die keine Kurse besucht und sich allein auf die Prüfung vorbereitet haben. Sie müssen aber auf jeden Fall mit dem Prüfungsformat vertraut sein. Externe Teilnehmer sollten unter www.telc.net einen entsprechenden Modelltest durcharbeiten.
Die Prüfungsgebühr wird mit der schriftlichen Anmeldung in bar fällig.
Die Anmeldung muss persönlich erfolgen.

Kurs abgeschlossen Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1 (Z41911)

Sa. 14.10.2017 12:00 - 17:00 Uhr
Dozenten: Antje Acainas Caballero, Stefanie Falke, Irene Oster

Der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) ist die verbindliche Abschlussprüfung der Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Integration (BAMF) und besteht aus einem schriftlichen Teil (Hörverstehen, Leseverstehen und schriftlicher Ausdruck) und einer mündlichen Zweierprüfung.
Das Zeugnis bescheinigt den Absolventen Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau A2 oder B1.
Mit dem Bestehen des DTZ auf dem Sprachniveau B1 können Sie auch ausreichende Deutschkenntnisse für die Einbürgerung nachweisen.
Wir empfehlen den Besuch eines Vorbereitungskurses.
Wir nehmen auch Kandidaten auf, die keine Kurse besucht haben und sich allein auf die Prüfung vorbereiten. Sie müssen aber auf jeden Fall mit dem Prüfungsformat vertraut sein. Externe Teilnehmer sollten unter www.telc.net einen entsprechenden Modelltest durcharbeiten.
Die Prüfungsgebühr wird mit der Anmeldung in bar fällig.
Die Anmeldung muss persönlich erfolgen.
Anmeldeschluss ist der 18.09.2015.

Kurs abgeschlossen Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1 (Z41912)

Sa. 11.11.2017 09:00 - 16:00 Uhr
Dozenten: Stefanie Falke, Claudia Schüler, Ceyhan Warning

Der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) ist die verbindliche Abschlussprüfung der Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Integration (BAMF) und besteht aus einem schriftlichen Teil (Hörverstehen, Leseverstehen und schriftlicher Ausdruck) und einer mündlichen Zweierprüfung.
Das Zeugnis bescheinigt den Absolventen Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau A2 oder B1.
Mit dem Bestehen des DTZ auf dem Sprachniveau B1 können Sie auch ausreichende Deutschkenntnisse für die Einbürgerung nachweisen.
Wir empfehlen den Besuch eines Vorbereitungskurses.
Wir nehmen auch Kandidaten auf, die keine Kurse besucht haben und sich allein auf die Prüfung vorbereiten. Sie müssen aber auf jeden Fall mit dem Prüfungsformat vertraut sein. Externe Teilnehmer sollten unter www.telc.net einen entsprechenden Modelltest durcharbeiten.
Die Prüfungsgebühr wird mit der Anmeldung in bar fällig.
Die Anmeldung muss persönlich erfolgen.
Anmeldeschluss ist der 18.09.2015.

Keine Internetanmeldung möglich Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1 (Z41913)

Sa. 25.11.2017 09:00 - 16:00 Uhr
Dozenten: Katarzyna Kruse, Claudia Schüler, Ceyhan Warning

Der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) ist die verbindliche Abschlussprüfung der Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Integration (BAMF) und besteht aus einem schriftlichen Teil (Hörverstehen, Leseverstehen und schriftlicher Ausdruck) und einer mündlichen Zweierprüfung.
Das Zeugnis bescheinigt den Absolventen Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau A2 oder B1.
Mit dem Bestehen des DTZ auf dem Sprachniveau B1 können Sie auch ausreichende Deutschkenntnisse für die Einbürgerung nachweisen.
Wir empfehlen den Besuch eines Vorbereitungskurses.
Wir nehmen auch Kandidaten auf, die keine Kurse besucht haben und sich allein auf die Prüfung vorbereiten. Sie müssen aber auf jeden Fall mit dem Prüfungsformat vertraut sein. Externe Teilnehmer sollten unter www.telc.net einen entsprechenden Modelltest durcharbeiten.
Die Prüfungsgebühr wird mit der Anmeldung in bar fällig.
Die Anmeldung muss persönlich erfolgen.
Anmeldeschluss ist der 18.09.2015.

Keine Internetanmeldung möglich Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1 (Z41914)

Sa. 09.12.2017 09:00 - 16:00 Uhr
Dozenten: Stefanie Falke, Ceyhan Warning, Volker Wellmann

Der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) ist die verbindliche Abschlussprüfung der Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Integration (BAMF) und besteht aus einem schriftlichen Teil (Hörverstehen, Leseverstehen und schriftlicher Ausdruck) und einer mündlichen Zweierprüfung.
Das Zeugnis bescheinigt den Absolventen Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau A2 oder B1.
Mit dem Bestehen des DTZ auf dem Sprachniveau B1 können Sie auch ausreichende Deutschkenntnisse für die Einbürgerung nachweisen.
Wir empfehlen den Besuch eines Vorbereitungskurses.
Wir nehmen auch Kandidaten auf, die keine Kurse besucht haben und sich allein auf die Prüfung vorbereiten. Sie müssen aber auf jeden Fall mit dem Prüfungsformat vertraut sein. Externe Teilnehmer sollten unter www.telc.net einen entsprechenden Modelltest durcharbeiten.
Die Prüfungsgebühr wird mit der Anmeldung in bar fällig.
Die Anmeldung muss persönlich erfolgen.
Anmeldeschluss ist der 18.09.2015.

Keine Internetanmeldung möglich Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1 (Z41920)

Sa. 13.01.2018 09:00 - 16:00 Uhr
Dozenten: Tim Brüning, Stefanie Falke, Ceyhan Warning

Der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) ist die verbindliche Abschlussprüfung der Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Integration (BAMF) und besteht aus einem schriftlichen Teil (Hörverstehen, Leseverstehen und schriftlicher Ausdruck) und einer mündlichen Zweierprüfung.
Das Zeugnis bescheinigt den Absolventen Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau A2 oder B1.
Mit dem Bestehen des DTZ auf dem Sprachniveau B1 können Sie auch ausreichende Deutschkenntnisse für die Einbürgerung nachweisen.
Wir empfehlen den Besuch eines Vorbereitungskurses.
Wir nehmen auch Kandidaten auf, die keine Kurse besucht haben und sich allein auf die Prüfung vorbereiten. Sie müssen aber auf jeden Fall mit dem Prüfungsformat vertraut sein. Externe Teilnehmer sollten unter www.telc.net einen entsprechenden Modelltest durcharbeiten.
Die Prüfungsgebühr wird mit der Anmeldung in bar fällig.
Die Anmeldung muss persönlich erfolgen.
Anmeldeschluss ist der 18.09.2015.

Keine Internetanmeldung möglich Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1 (Z41921)

Sa. 27.01.2018 09:00 - 16:00 Uhr
Dozenten: Tim Brüning, Katarzyna Kruse, Ceyhan Warning

Der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) ist die verbindliche Abschlussprüfung der Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Integration (BAMF) und besteht aus einem schriftlichen Teil (Hörverstehen, Leseverstehen und schriftlicher Ausdruck) und einer mündlichen Zweierprüfung.
Das Zeugnis bescheinigt den Absolventen Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau A2 oder B1.
Mit dem Bestehen des DTZ auf dem Sprachniveau B1 können Sie auch ausreichende Deutschkenntnisse für die Einbürgerung nachweisen.
Wir empfehlen den Besuch eines Vorbereitungskurses.
Wir nehmen auch Kandidaten auf, die keine Kurse besucht haben und sich allein auf die Prüfung vorbereiten. Sie müssen aber auf jeden Fall mit dem Prüfungsformat vertraut sein. Externe Teilnehmer sollten unter www.telc.net einen entsprechenden Modelltest durcharbeiten.
Die Prüfungsgebühr wird mit der Anmeldung in bar fällig.
Die Anmeldung muss persönlich erfolgen.
Anmeldeschluss ist der 18.09.2015.

Keine Internetanmeldung möglich Deutsch-Test für Zuwanderer A2/B1 (Z41922)

Sa. 10.02.2018 09:00 - 16:00 Uhr
Dozenten: Stefanie Falke, Ceyhan Warning, Volker Wellmann

Der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) ist die verbindliche Abschlussprüfung der Integrationskurse des Bundesamtes für Migration und Integration (BAMF) und besteht aus einem schriftlichen Teil (Hörverstehen, Leseverstehen und schriftlicher Ausdruck) und einer mündlichen Zweierprüfung.
Das Zeugnis bescheinigt den Absolventen Deutschkenntnisse auf dem Sprachniveau A2 oder B1.
Mit dem Bestehen des DTZ auf dem Sprachniveau B1 können Sie auch ausreichende Deutschkenntnisse für die Einbürgerung nachweisen.
Wir empfehlen den Besuch eines Vorbereitungskurses.
Wir nehmen auch Kandidaten auf, die keine Kurse besucht haben und sich allein auf die Prüfung vorbereiten. Sie müssen aber auf jeden Fall mit dem Prüfungsformat vertraut sein. Externe Teilnehmer sollten unter www.telc.net einen entsprechenden Modelltest durcharbeiten.
Die Prüfungsgebühr wird mit der Anmeldung in bar fällig.
Die Anmeldung muss persönlich erfolgen.
Anmeldeschluss ist der 18.09.2015.



Seite 1 von 3