Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Programm / Erlebniswochen / Sommerferien
Programm / Programm / Erlebniswochen / Sommerferien
Weitere Informationen zur Anmeldung, Presseberichte etc. finden Sie unter dem Menüpunkt Erlebniswochen


Seite 1 von 4

Keine Internetanmeldung möglich Action! VHS goes Hollywood (ZE1142)

Mo. 24.07.2017 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 28.07.2017
Dozenten: Katinka Sasse, Nils Dunsche

"Licht?" "Steht!" "Ton?" "Steht!" "Kamera?" "Läuft!" "Uuuund Action!" Wolltest Du schon immer mal deinen eigenen Film drehen? Entdecke dein Talent als Regisseur, Kamerafrau oder Tonmann! Oder vielleicht doch lieber als Schauspielerin oder Schauspieler? In dieser Woche hast du die Möglichkeit dazu! Wir schreiben ein eigenes Drehbuch und drehen unseren eigenen Film! Übrigens haben wir mit Filmen aus den ERLEBNISWOCHEN bereits zweimal den ersten Preis bei Kinder- und Jugend-Filmwettbewerben des Filmhauses Bielefeld gewonnen.
Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind bekommt einen guten Einblick wie ein Film entsteht. Dabei wird der Unterschied zwischen Wirklichkeit und Fiktion deutlich. Es kann seine Kreativität ausleben und schult seine Teamfähigkeit: einen Film machen, das geht nur miteinander. Auch wenn Ihr Kind diesen Workshop schon einmal besucht hat, kann es teilnehmen. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken.

Keine Internetanmeldung möglich Lach- und Sachgeschichten - ein Fernsehmagazin entsteht (ZE1156)

Mo. 21.08.2017 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 25.08.2017
Dozenten: Aaron Scheer, Edibe Cilgin

Gefallen dir die Dokumentationen aus der "Sendung mit der Maus"? Du liebst die Beiträge in "Logo"? Hier machen wir aus euren Ideen eine Fernsehsendung, in der ihr beschreibt, wie Dinge funktionieren, hergestellt oder lebendig werden. Ein Fernsehmagazin entsteht, das ihr gestaltet - mit Kamera, Ton, Schnitt, Effekten und Moderation. Euer Magazin wird danach auch einem Publikum gezeigt - auf dem TV-Lernsender "NRWision" läuft alles eine ganze Woche lang im Fernsehen!
Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind bekommt einen guten Einblick, wie Fernsehen entsteht. Dabei wird der Unterschied zwischen der Wirklichkeit und der im Film umgesetzten Präsentation dieser Wirklichkeit deutlich. Es kann seine Kreativität ausleben und schult seine Teamfähigkeit - einen Film machen, das geht nur miteinander.

Keine Internetanmeldung möglich Kinderkunstwoche (ZE2201)

Mo. 17.07.2017 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 21.07.2017
Dozenten: Sabina Rüther, Nora Rüther

Pablo Picasso hat einmal gesagt, dass jedes Kind ein Künstler ist! Hast du Lust es auszuprobieren? Im Gartenatelier, zwischen Ziegen und Hunden, stehen viele verschiedene Materialien für dich bereit. Hier kannst du als Steinmetz einen Sandstein bearbeiten oder aus Speckstein einen schönen Kettenanhänger feilen. Vielleicht möchtest du aber auch mit Leder und verschiedenen Stoffen deine Nähkünste entdecken? Oder ist es der kühle, feuchte Ton, der dich zu wahren Meisterwerken inspiriert? Auch das Malen an der Staffelei darf natürlich nicht fehlen. Erstmals besteht in diesem Sommer die Möglichkeit, ein einfaches Instrument zu bauen und dann gemeinsam mit den anderen Kindern zu musizieren. Am Ende der Kunstwoche stellen wir unsere Kunstobjekte aus und eure Familien sind herzlich eingeladen, eure Werke zu bestaunen.
Zusatzinformation für Eltern: Die Kinderkunstwoche bietet eine Fülle von Erfahrungen für Ihr Kind. Natürlich steht der Umgang mit den verschiedenen Materialien dabei im Mittelpunkt. Aber auch der Instrumentenbau und das gemeinsame Musizieren sollen den Kindern ein positives Gruppenerlebnis und eine Menge Spaß bereiten. Besonderes Augenmerk wird auf einen wertschätzenden Umgang innerhalb der Gruppe gelegt. Gegenseitige Unterstützung und viel Freude beim kreativen Tun lassen das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten im besonderen Maße wachsen.

Keine Internetanmeldung möglich Kinderkunstwoche (ZE2202)

Mo. 24.07.2017 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 28.07.2017
Dozenten: Sabina Rüther, Nora Rüther

Pablo Picasso hat einmal gesagt, dass jedes Kind ein Künstler ist! Hast du Lust es auszuprobieren? Im Gartenatelier, zwischen Ziegen und Hunden, stehen viele verschiedene Materialien für dich bereit. Hier kannst du als Steinmetz einen Sandstein bearbeiten oder aus Speckstein einen schönen Kettenanhänger feilen. Vielleicht möchtest du aber auch mit Leder und verschiedenen Stoffen deine Nähkünste entdecken? Oder ist es der kühle, feuchte Ton, der dich zu wahren Meisterwerken inspiriert? Auch das Malen an der Staffelei darf natürlich nicht fehlen. Erstmals besteht in diesem Sommer die Möglichkeit, ein einfaches Instrument zu bauen und dann gemeinsam mit den anderen Kindern zu musizieren. Am Ende der Kunstwoche stellen wir unsere Kunstobjekte aus und eure Familien sind herzlich eingeladen, eure Werke zu bestaunen.
Zusatzinformation für Eltern: Die Kinderkunstwoche bietet eine Fülle von Erfahrungen für Ihr Kind. Natürlich steht der Umgang mit den verschiedenen Materialien dabei im Mittelpunkt. Aber auch der Instrumentenbau und das gemeinsame Musizieren sollen den Kindern ein positives Gruppenerlebnis und eine Menge Spaß bereiten. Besonderes Augenmerk wird auf einen wertschätzenden Umgang innerhalb der Gruppe gelegt. Gegenseitige Unterstützung und viel Freude beim kreativen Tun lassen das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten im besonderen Maße wachsen.

Keine Internetanmeldung möglich Kinderkunstwoche (ZE2205)

Mo. 14.08.2017 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 18.08.2017
Dozenten: Sabina Rüther, Nora Rüther

Pablo Picasso hat einmal gesagt, dass jedes Kind ein Künstler ist! Hast du Lust es auszuprobieren? Im Gartenatelier, zwischen Ziegen und Hunden, stehen viele verschiedene Materialien für dich bereit. Hier kannst du als Steinmetz einen Sandstein bearbeiten oder aus Speckstein einen schönen Kettenanhänger feilen. Vielleicht möchtest du aber auch mit Leder und verschiedenen Stoffen deine Nähkünste entdecken? Oder ist es der kühle, feuchte Ton, der dich zu wahren Meisterwerken inspiriert? Auch das Malen an der Staffelei darf natürlich nicht fehlen. Erstmals besteht in diesem Sommer die Möglichkeit, ein einfaches Instrument zu bauen und dann gemeinsam mit den anderen Kindern zu musizieren. Am Ende der Kunstwoche stellen wir unsere Kunstobjekte aus und eure Familien sind herzlich eingeladen, eure Werke zu bestaunen.
Zusatzinformation für Eltern: Die Kinderkunstwoche bietet eine Fülle von Erfahrungen für Ihr Kind. Natürlich steht der Umgang mit den verschiedenen Materialien dabei im Mittelpunkt. Aber auch der Instrumentenbau und das gemeinsame Musizieren sollen den Kindern ein positives Gruppenerlebnis und eine Menge Spaß bereiten. Besonderes Augenmerk wird auf einen wertschätzenden Umgang innerhalb der Gruppe gelegt. Gegenseitige Unterstützung und viel Freude beim kreativen Tun lassen das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten im besonderen Maße wachsen.

Keine Internetanmeldung möglich Kinderkunstwoche (ZE2206)

Mo. 21.08.2017 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 25.08.2017
Dozenten: Sabina Rüther, Nora Rüther

Pablo Picasso hat einmal gesagt, dass jedes Kind ein Künstler ist! Hast du Lust es auszuprobieren? Im Gartenatelier, zwischen Ziegen und Hunden, stehen viele verschiedene Materialien für dich bereit. Hier kannst du als Steinmetz einen Sandstein bearbeiten oder aus Speckstein einen schönen Kettenanhänger feilen. Vielleicht möchtest du aber auch mit Leder und verschiedenen Stoffen deine Nähkünste entdecken? Oder ist es der kühle, feuchte Ton, der dich zu wahren Meisterwerken inspiriert? Auch das Malen an der Staffelei darf natürlich nicht fehlen. Erstmals besteht in diesem Sommer die Möglichkeit, ein einfaches Instrument zu bauen und dann gemeinsam mit den anderen Kindern zu musizieren. Am Ende der Kunstwoche stellen wir unsere Kunstobjekte aus und eure Familien sind herzlich eingeladen, eure Werke zu bestaunen.
Zusatzinformation für Eltern: Die Kinderkunstwoche bietet eine Fülle von Erfahrungen für Ihr Kind. Natürlich steht der Umgang mit den verschiedenen Materialien dabei im Mittelpunkt. Aber auch der Instrumentenbau und das gemeinsame Musizieren sollen den Kindern ein positives Gruppenerlebnis und eine Menge Spaß bereiten. Besonderes Augenmerk wird auf einen wertschätzenden Umgang innerhalb der Gruppe gelegt. Gegenseitige Unterstützung und viel Freude beim kreativen Tun lassen das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten im besonderen Maße wachsen.

Keine Internetanmeldung möglich Natur-Kunst-Woche (ZE2211)

Mo. 17.07.2017 (08:00 - 13:15 Uhr) - Fr. 21.07.2017
Dozentin: Birthe Stumpenhausen

Bäume, Sträucher, Wurzeln, Beeren, Blüten, Wiesen und Gräser, das sind nur einige Bestandteile, denen du in dieser Woche als kreativer Naturkünstler begegnen wirst. Wir gestalten mit und in der Natur einzigartige Kunstwerke - seien es Bilder auf dem Boden oder Skulpturen, die in die Höhe gebaut werden oder Kombinationen aus beidem. Du arbeitest gerne mit Farben? Auch die gehören dazu. Startpunkt ist das Atelier von Birthe Stumpenhausen in Isselhorst. Von da aus geht’s in den Lutterwald und zu den angrenzenden Feldern, wo wir dann malen, basteln, gestalten und werkeln. Wir besuchen den Kunstpfad im Lutterwald und schaffen selber Kunstwerke, die zum Teil in der Natur verbleiben sowie Kunstwerke, die wir mit nach Hause nehmen können.
Zusatzinformation für Eltern: Mit der Natur Kunst und zugleich Kunst in der Natur zu machen, ist das Ziel dieser Woche. Ihre Kinder haben Erlebnisse, die ihr künstlerisches Empfinden und die Sinne stärken und für die Schönheit und Gaben der Natur aufmerksam machen. Diese Erlebnisse werden durch die eigenen Kunstwerke gefestigt.

Keine Internetanmeldung möglich Auf die Stühle ... fertig ... los! - Kreativ-Camp in der Werkstatt Buntspecht (ZE2231)

Mo. 17.07.2017 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 21.07.2017
Dozenten: Martina Hermjohannknecht-Schulz, Suriye Cilgin

In dieser Woche bekommen ein Stuhl oder andere Alltagsgegenstände durch deine Bearbeitung ein anderes Aussehen und eine andere Wirkung. Mit unterschiedlichsten Werkzeugen und Materialien, wie Farben, Draht, Kleister, Papier, Wolle, Nägel und mehr kannst du spielerisch experimentieren und dein eigenes phantasievolles Stuhlobjekt gestalten. Welche Geschichte erzählt dir dein Stuhl? Kannst du auf deinem Stuhl sitzen oder wird er womöglich zu einer bespielbaren Kugelbahn? Du bekommst Unterstützung bei der Umsetzung deiner Idee und beim Erlernen der verschiedenen Techniken. Bring gerne einen alten Holzstuhl oder was immer du bearbeiten willst von zu Hause mit. Wenn du noch keine Idee hast oder einen Alltagsgegenstand brauchst, haben wir bestimmt etwas für dich. Zum Abschluss der Woche dürfen Eltern, Geschwister und Freunde kommen und staunen.
Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind hat die Möglichkeit eine Vielzahl von Techniken auszuprobieren und herauszufinden, wo seine Talente liegen. Es lernt einzelne Künstler und ihre Arbeitsweisen kennen. Darüber hinaus bleibt noch genug Zeit, sich auf dem Außengelände der Werkstatt auszutoben und zu erholen.

Keine Internetanmeldung möglich Holzwerkstatt (ZE2302)

Mo. 24.07.2017 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 28.07.2017
Dozenten: Ute Delbrügge, Wesley Gafert

Wir arbeiten in einer richtigen Holzwerkstatt mit Werkbank, Säge, Bohrer und Raspel. Machst du mit? Wir haben bereits viele Ideen für neue Spielzeuge und tolle dekorative Sachen. Hast du eigene Ideen, Vorschläge und Wünsche? Die sind herzlich willkommen! Auf geht’s, wir helfen dir dabei!
Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind entwickelt seine motorischen Fähigkeiten und seine Kreativität. Dabei sind uns die handwerklichen Fähigkeiten, der sorgsame Umgang mit Werkzeug und deren professionelle Nutzung ein Anliegen.

Keine Internetanmeldung möglich Holzwerkstatt (ZE2303)

Mo. 31.07.2017 (08:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 04.08.2017
Dozenten: Ute Delbrügge, Wesley Gafert

Wir arbeiten in einer richtigen Holzwerkstatt mit Werkbank, Säge, Bohrer und Raspel. Machst du mit? Wir haben bereits viele Ideen für neue Spielzeuge und tolle dekorative Sachen. Hast du eigene Ideen, Vorschläge und Wünsche? Die sind herzlich willkommen! Auf geht’s, wir helfen dir dabei!
Zusatzinformation für Eltern: Ihr Kind entwickelt seine motorischen Fähigkeiten und seine Kreativität. Dabei sind uns die handwerklichen Fähigkeiten, der sorgsame Umgang mit Werkzeug und deren professionelle Nutzung ein Anliegen.



Seite 1 von 4