vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Programm / Mensch und Gesellschaft / vhs@home
Seite 1 von 2

Plätze frei Schritt für Schritt den Wunschjob finden - vhs@home (E13576)

Sa. 25.02.2023 (09:00 - 12:30 Uhr) - So. 26.02.2023
Dozentin: Christiane Maschetzke

Ob nach diversen Jahren im Beruf, nach der Familienzeit oder gegen Ende eines Studiums: Immer wieder entsteht der Wunsch oder die Notwendigkeit zur beruflichen Veränderung. Viele Frauen stellen sich hierbei die Frage, welche Arbeit sie eigentlich gerne und mit Leichtigkeit ausüben würden und wie sie solch einen passenden Job finden könnten. Sich schriftlich zu bewerben, ist oft wenig erfolgreich und sehr frustrierend. Eine flexible und erfolgreiche Strategie zur Stellensuche haben sie meistens nicht gelernt.
Die international bekannte Methode Life/Work Planning kehrt die Jobsuche quasi um: Nicht das passive Warten auf geeignete Stellenanzeigen steht im Vordergrund, sondern die aktive Suche nach einer Firma, die zu einem passt. Ausgangspunkt sind dabei konsequent die eigenen bevorzugten Fähigkeiten und Interessen und nicht vermeintliche Trends auf dem Arbeitsmarkt. Und da die meisten Stellen nicht über offizielle Stellenausschreibungen besetzt werden, erfolgt die Jobsuche ohne schriftliche Bewerbungen auf dem verdeckten Stellenmarkt.
In dem Live Online-Impulsworkshop erhalten Frauen einen lebendigen Einblick in die kreative Karriereplanungsmethode Life/Work Planning. Sie lernen die drei Bausteine der Methode Life/Work Planning kennen.
Sie probieren anhand ausgewählter Life/Work Planning-Übungen aus, wie sie Fähigkeiten und Interessen sichtbar machen können, die sie beruflich einbringen möchten.
Sie erfahren, wie sie eigene berufliche Ideen entwickeln können.
Sie bekommen Anregungen, wie sie den verdeckten Stellenmarkt aktiv für sich nutzen können.
Der Live Online-Impulsworkshop wird von der Life/Work Planning-Trainerin Christiane Maschetzke durchgeführt. Die Expertin für Berufsorientierung und Karriereplanung wurde von John Webb, selbst Schüler und Co-Trainer von Richard Bolles, zur Life/Work Planning-Trainerin ausgebildet.
Da die Veranstaltung lebendig und interaktiv ist, benötigen Sie Kamera und Mikro.

Gebühr ist nicht ermäßigbar.

Plätze frei Schluss mit Kränkungen: Ab heute kränkt mich keiner mehr - vhs@home (E13595)

Di. 28.03.2023 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Nicole Gerigk

Schluss mit Kränkungen: Ab heute kränkt mich keiner mehr.
„Ich fühle mich verletzt, nicht respektiert, beleidigt, zurückgestoßen, angegriffen, nicht wertgeschätzt, bloßgestellt, abgelehnt, getroffen, aus dem Gleichgewicht gebracht, …“
Fühlen Sie sich auch manchmal so? Dann sind Sie hier richtig. Wie kommt es, dass wir uns gekränkt und emotional verletzt fühlen? Wie kann ich mich emotional schützen und mein Verhalten steuern? Hier bekommen Sie Strategien an die Hand, sich selbst zu schützen, wieder ins seelische Gleichgewicht zu kommen und alte Kränkungen endlich loszulassen.
Eine vorherige Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.

Plätze frei Gewaltfreie Kommunikation bei Kindern (nach Rosenberg) - vhs@home (E17500)

Mi. 22.02.2023 19:00 - 21:15 Uhr
Dozentin: Nicole Gerigk

Destruktive, zwischenmenschlich hemmende und blockierende Verständigung führen zu Kommunikationsmustern, deren Anwendung psychische und physische Gewalt nach sich ziehen können. Für Streitigkeiten, Zwist und Verstimmungen sind in den allermeisten Fällen die Ursachen in der Kommunikation zu finden.
Die Giraffe steht für Gewaltfreie Kommunikation und dient als Symbol für Weitsicht und Empathie. In dem Vortrag lernen Sie das 4-Schritte-Modell zur GFK kennen. Wie können Beobachtung, Gefühl, Bedürfnisse und Bitten unsere Sprache verändern und sind der Schlüssel zu GFK? Wir beschäftigen uns mit der GFK mit Kindern im Alltag und praktische Übungen zu dem Thema werden vorgestellt.
Eine vorherige Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.

Kurs abgeschlossen Klimafreundlich heizen ohne Öl und Gas- vhs@home (E19551)

Mo. 19.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Sven Kersten

Fossile Brennstoffe haben keine Zukunft. Aber welche klimafreundlichen Alternativen passen zu meinem Haus? Wann kann eine Wärmepumpe oder ein Pelletkessel eingesetzt werden und wie kann ich das Heizsystem mit Solarthermie und/oder Photovoltaik kombinieren? Wie sieht es mit der Wirtschaftlichkeit aus? Wo gibt es Fördergelder und mit welchen laufenden Kosten muss gerechnet werden?
           Referent: Sven Kersten, für den Bundesverband Wärmepumpe e.V., Berlin
Eine vorherige Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr am Veranstaltungstag ist erforderlich.

Kurs abgeschlossen Was tun mit Ü20-PV-Anlagen nach Ende der EEG-Vergütung? - vhs@home (E19552)

Di. 20.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Jörg Sutter

Viele Photovoltaikanlagen funktionieren auch nach 20 Jahren noch gut. Doch was gilt nach Ende der EEG-Förderung? Ist es sinnvoll, die PV-Altanlage auf Eigenverbrauch umzustellen oder durch eine neue zu ersetzen? Werde ich den Strom beim Energieversorger noch los?
Welche Möglichkeiten, Rechte und Pflichten für Ü20-PV-Anlagen ergeben sich aus dem seit dem 01.01.2021 in Kraft getretenen Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG)
und der diesjährigen EEG-Novellierung?

Referent: Jörg Sutter, Verbraucherzentrale NRW, Düsseldorf
Eine vorherige Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr am Veranstaltungstag ist erforderlich.

Kurs abgeschlossen Photovoltaik, Batteriespeicher und E-Mobilität - vhs@home (E19553)

Mi. 21.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Ulrich Honigmund

Für den Betrieb neuer Photovoltaikanlagen gilt: Eigenverbrauch erhöhen - Autarkiegrad steigern. Im Vortrag erfahren Sie, wie der Einsatz eines Batteriespeichers unterstützen kann und ob für das Laden eines Elektroautos anders geplant werden muss. Es wird erläutert, welche Investitionen anstehen und welche Fördermittel verfügbar sind.
Referent: Ulrich Honigmund,
Energieberater der Verbraucherzentrale Gütersloh
Eine vorherige Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr am Veranstaltungstag ist erforderlich.

Kurs abgeschlossen Grün sucht Dach: Dachbegrünung fachgerecht planen und durchführen - vhs@home (E19554)

Di. 27.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr
Dozenten: Andrea Wegener, Ursula Thering

Begrünte Dächer sind nicht nur optisch reizvoll, sie bieten auch viele ökologische Vorteile. Anhand von Beispielen werden verschiedene Arten von Dachbegrünungen erläutert und Fragen zur Umsetzung, der passenden Pflanzenauswahl sowie zu Pflege, Baukosten und rechtlichen Aspekten beantwortet.
Im Kreis Gütersloh erleichtert die Initiative „Grün sucht Dach“ Gebäudebesitzern die Planung und Umsetzung von Dachbegrünungen. Wesentliche Angebote der
Initiative, wie zum Beispiel das Gründachkataster mit einer Fachfirmensuche und eine Übersicht lokaler Förderprogramme, werden vorgestellt.
Referentinnen: Andrea Wegner und Annika Dobbers,
Verbraucherzentrale NRW, Düsseldorf
Ursula Thering, Kreis Gütersloh
Eine vorherige Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr am Veranstaltungstag ist erforderlich.

Kurs abgeschlossen Mit Fassadendämmung Heizkosten senken - vhs@home (E19555)

Mi. 28.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Oliver Erdmann

Die nachträgliche Wärmedämmung der Außenwände ist besonders wirksam, da die
Wände bei vielen Gebäuden höhere Wärmeverluste aufweisen als zum Beispiel die Dach- oder Grundflächen. Anhand von Ausführungsbeispielen werden die fachgerechte Durchführung von  Außen-, Kern- und Innendämmung erläutert.
Informationen zu Dämmstoffen, Wirtschaftlichkeit, Energieeinsparungen und zum Brandschutz runden den Online-Vortrag ab.

Referent: Oliver Erdmann,
die bauwerkstadt gmbh, Bielefeld 
Eine vorherige Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr am Veranstaltungstag ist erforderlich.

Kurs abgeschlossen Aktuelle Fördermittel für energetische Maßnahmen am Haus - vhs@home (E19556)

Do. 29.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr
Dozenten: Jörg Sutter, Jan Karwatzki, Bernd Winterseel


Für die Durchführung energetischer Maßnahmen am Haus (Wärme, Strom und
E-Mobilität) gibt es zahlreiche Förderprogramme. Die Referenten führen durch den Förderdschungel und stellen wesentliche regionale Energieberatungsangebote vor. Abschließend wird eine Gruppenberatung zu einzelnen Schwerpunktthemen der Online-Veranstaltungsreihe ermöglicht. Hier können die Teilnehmer*innen konkrete Fragen zu ihrem geplanten Vorhaben stellen.
Gruppe 1: Photovoltaik, Batteriespeicher und E-Mobilität
Gruppe 2: Heizen mit erneuerbaren Energien
Gruppe 3: Gebäudesanierung (Dämmung, Fenster- und Türenaustausch)

Referenten: Jörg Sutter, Verbraucherzentrale NRW, Düsseldorf
Jan Karwatzki und Bernd Winterseel, Öko-Zentrum NRW, Hamm
Ursula Thering, Kreis Gütersloh

Eine vorherige Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr am Veranstaltungstag ist erforderlich..

Kurs abgeschlossen vhs.wissen.live: Das Erbe der Sklaverei-Eine Reise durch die amerikanische Gesch (E42965)

Mo. 17.10.2022 19:30 - 21:00 Uhr
Dozenten: Prof. Dr. Michael Hochgeschwender, Clint Smith

In diesem Gespräch folgen Michael Hochgeschwender und der Bestsellerautor Clint Smith auf Englisch den Spuren des transatlantischen Sklavenhandels. Sie stellen historische Stätten in den USA vor, die von der Geschichte der Sklaverei erzählen. Es wird sichtbar werden, wie eng alltägliche Orte, Feiertage und sogar ganze Stadtteile bis heute mit diesem gewaltsamen Kapitel der amerikanischen Geschichte verflochten sind und so noch immer die Gegenwart prägen. Clint Smith zählt zu den wichtigsten Intellektuellen der USA. Sein Buch zur Sklaverei stand auf Platz 1 der New-York-Times und wurde von Barack Obama zu einem seiner Lieblingsbücher ausgewählt. Michael Hochgeschwender lehrt Amerikanische Kulturgeschichte in München.
Online-Veranstaltung. Nach Anmeldung bei der VHS Gütersloh erhalten Sie zur Einzelnutzung einen Zugangslink zugesendet. Einmalig ist dazu der kostenlose Download von http://zoom.us erforderlich.



Seite 1 von 2