vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Ayurveda: "Leicht in den Frühling" - vhs@home (E32640)

Do. 16.02.2023 18:00 - 19:00 Uhr
Dozentin: Silke Schauer

Der Begriff Ayurveda (übersetzt als "Wissen vom Leben") bezeichnet eine traditionelle indische Gesundheitslehre mit einer ganzheitlichen Sicht auf den Menschen. In Asien, insbesondere in Indien und Sri Lanka, wird dieses traditionelle Wissen an Universitäten gelehrt und zur allgemeinen Gesundheitsvorsorge genutzt.
Den Wirkprinzipien des Ayurveda fehlt jedoch oft eine naturwissenschaftliche Grundlage, womit eine Anerkennung in der westlichen, evidenzbasierten Gesundheitsvorsorge kaum möglich ist.
Trotzdem werden auch in westlichen Kulturkreisen Erkenntnisse aus dem Ayurveda genutzt, um einen achtsamen Umgang mit dem eigenen Körper zu pflegen und das individuelle Wohlbefinden zu steigern.
In unserer online-Reihe werden ausgewählte Aspekte des Ayurveda erklärt und mit Vorschlägen zur praktischen Umsetzung für den persönlichen Alltag angereichert. Besprochen werden Themen der individuellen Selbstfürsorge.

online-Vortrag: "Leicht in den Frühling"

Der Winter geht zu Ende. Dies ist eine gute Zeit, dem eigenen Körper Gutes zu tun und sich auf den kommenden Frühling zu freuen.
Fasten hat in vielen Kulturen eine Tradition und wird als Möglichkeit gesehen, um Geist und Körper zu reinigen. Die Referentin Silke Schauer berichtet über Detox Food und dem Fasten nach der ayurvedischen Gesundheitslehre.

Die Referentin Silke Schauer ist ausgebildete Ganzheitliche Ayurveda-Ernährungs- und Gesundheitsberaterin sowie Zertifizierte Ayurveda-Köchin.

Für die Teilnahme an diesem online-Vortrag benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang und Lautsprecher. Kamera und Mikrofon sind nicht zwingend notwendig.
Sorgen Sie für einen ruhigen und entspannenden Platz während der Veranstaltung.

Die Veranstaltung findet live in ZOOM statt.
Den Zugangscode zu dieser Veranstaltung erhalten Sie per Mail spätestens am Tag vor der Veranstaltung.

Plätze frei Ayurveda: Mung Dai, Chapati und Co. - Ayurvedisches Menü- vhs@home (E32645)

Do. 02.03.2023 18:00 - 19:45 Uhr
Dozentin: Silke Schauer

Der Begriff Ayurveda (übersetzt als "Wissen vom Leben") bezeichnet eine traditionelle indische Gesundheitslehre mit einer ganzheitlichen Sicht auf den Menschen. In Asien, insbesondere in Indien und Sri Lanka, wird dieses traditionelle Wissen an Universitäten gelehrt und zur allgemeinen Gesundheitsvorsorge genutzt.
Den Wirkprinzipien des Ayurveda fehlt jedoch oft eine naturwissenschaftliche Grundlage, womit eine Anerkennung in der westlichen, evidenzbasierten Gesundheitsvorsorge kaum möglich ist.
Trotzdem werden auch in westlichen Kulturkreisen Erkenntnisse aus dem Ayurveda genutzt, um einen achtsamen Umgang mit dem eigenen Körper zu pflegen und das individuelle Wohlbefinden zu steigern.
In unserer online-Reihe werden ausgewählte Aspekte des Ayurveda erklärt und mit Vorschlägen zur praktischen Umsetzung für den persönlichen Alltag angereichert. Besprochen werden Themen der individuellen Selbstfürsorge.

online-Seminar: Mung Dai, Chapati und Co.

Mung Dai, Chapati und Co. - die ayurvedische Küche hält viele wunderbar schmeckenden Gerichte für uns bereit. An diesem Abend kochen wir gemeinsam (jedoch jede/r für sich) ein schmackhaftes ayurvedisches Menü. Die Liste der benötigten Zutaten wird ca. 1 Woche vor der Veranstaltung per Mail zugesandt.

Die Referentin Silke Schauer ist ausgebildete Ganzheitliche Ayurveda-Ernährungs- und Gesundheitsberaterin sowie Zertifizierte Ayurveda-Köchin.

Für die Teilnahme an diesem online-Seminar benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang und Lautsprecher. Kamera und Mikrofon sind nicht zwingend notwendig.
Sorgen Sie für einen ruhigen und entspannenden Platz während der Veranstaltung.

Plätze frei Wohlfühlen mit den Jahreszeiten – Ayurveda Tag Präsenzveranstaltung (E32690)

Sa. 11.03.2023 10:00 - 15:30 Uhr
Dozentin: Manuela Markowski

Ayurveda ist die Lehre vom „glücklichen Leben“. Glücklich ist, wer gesund ist, wer sich wohlfühlt und Freude hat. Von zentraler Bedeutung dafür sind die eigene Natur (Dosha) und die Natur als solches. Freude und Wohlgefühl bringt die Kenntnis der eigenen Natur (Dosha) für Sie. Der Wechsel der Jahreszeiten wird sowohl bei den Massageölen als auch durch veränderte Zutaten in der Ayurveda-Küche berücksichtigt. Mit lebensnahen Beispielen und wohltuenden Kochrezepten gestaltet Frau Markowski diesen Tag als eine Einführung in die Ayurveda Theorie und Ernährungspraxis.
Die Kursleiterin Manuela Markowski ist ausgebildete Ayurvedische Gesundheitsberaterin (BYVG).

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Plätze frei Oh, là, là, c'est bon! - Lieblingsgerichte veganisieren (E34348)

Di. 06.06.2023 18:00 - 22:00 Uhr
Dozentin: Doris Boeing-Delmay

Vegan Kochen nach französischer Art - Die französische Küche ist weltberühmt und geht auch vegan. Wir kochen gemeinsam einige Klassiker in der Tradition der Cuisine Française. Freuen Sie sich auf ein mehrgängiges Menu einschließlich Apéritif.
Lieblingsgerichte veganisieren - unter diesem Motto vereinen sich neue und bewährte Rezepte der veganen Küche.
Mit persönlichen Tricks aus dem reichhaltigen Kochrepertoire der Kursleitung ist die Herstellung veganer Gerichte und Speisefolgen nicht schwer.

Eine vegane Alternative der traditionellen Lieblingsgerichten der Familie bereichert die gemeinsame Runde und heißt "Neu-Veganer" genauso willkommen wie die zukünftigen Schwiegertöchter und -söhne, die zum ersten gemeinsamen Familienessen mit den Worten "Mama, Papa - er/sie is(s)t vegan!" angekündigt wurden.

In diesem Kurs machen wir es wie die Profis und tragen bei der Verarbeitung der Lebensmittel Handschuhe. Gerne können Sie selber dünne Handschuhe mitbringen. Ansonsten erhalten Sie dünne Handschuhe von der Kursleitung.

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Anmeldung auf Warteliste Sushi, Teriyaki und Co. (E34405)

Do. 16.02.2023 18:00 - 21:45 Uhr
Dozentin: Yoko Lindert

Lassen Sie uns das Essen wie Sushi, Teriyaki und Co. gemeinsam zubereiten

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Auf Grund der hohen Nachfrage, haben wir unter der Kursnummer E34406 einen Zusatztermin eingerichtet.

Anmeldung auf Warteliste Sushi, Teriyaki und Co. (Zusatztermin) (E34406)

Do. 23.03.2023 18:00 - 21:45 Uhr
Dozentin: Yoko Lindert

Lassen Sie uns das Essen wie Sushi, Teriyaki und Co. gemeinsam zubereiten

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Plätze frei Junge Britische Küche (E34420)

Sa. 11.02.2023 17:00 - 20:45 Uhr
Dozentin: Anja Mennecke

Neue Rezepte von den kreativen Köpfen der heutigen britischen Küche. Zusammen bereiten wir Gerichte zu, die behutsam entstaubt wurden und doch die kulinarischen Traditionen der britischen Inseln spiegeln. Die Reise lohnt sich! Versuchen Sie einmal Suppen, Desserts und Hauptgerichte, die von Nigel Slater, Jamie Oliver oder Nigella Lawson und ihren Kollegen und Kolleginnen aufgefrischt wurden und dennoch ihre Wurzeln nicht verleugnen. Es lohnt sich! Und ein wenig Sprach- und Landeskunde gibt es auf Wunsch gratis dazu. Looking forward to seeing you all.
Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Anmeldung auf Warteliste Indische Sommerküche - vegetarisch (E34465)

Di. 09.05.2023 18:30 - 21:30 Uhr
Dozentin: Manuela Markowski

Heute Abend kommen Gerichte mit kühlenden Zutaten auf den Tisch. Joghurt und Kokosmilch verfeinern den Speiseplan. Currys und Chutneys werden mild gewürzt. Ein Salat mit Linsen und sogar ein indischer Nudelsalat sowie ein Kartoffel-Curry aus Goa unm. hat Frau Markowski für Sie ausgewählt. Jedes Gericht hat eine andere Note und schenkt Ihnen ein anderes Geschmackserlebnis. Gemeinsam haben alle Gerichte den köstlichen Geschmack der angerösteten Gewürze in Ghee oder in Kokosfett.
Die Kursleiterin Manuela Markowski ist ausgebildete Ayurvedische Gesundheitsberaterin (BYVG).

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Plätze frei Indische Sommerküche - vegetarisch - (Zusatztermin) (E34466)

Di. 23.05.2023 18:30 - 21:30 Uhr
Dozentin: Manuela Markowski

Heute Abend kommen Gerichte mit kühlenden Zutaten auf den Tisch. Joghurt und Kokosmilch verfeinern den Speiseplan. Currys und Chutneys werden mild gewürzt. Ein Salat mit Linsen und sogar ein indischer Nudelsalat sowie ein Kartoffel-Curry aus Goa unm. hat Frau Markowski für Sie ausgewählt. Jedes Gericht hat eine andere Note und schenkt Ihnen ein anderes Geschmackserlebnis. Gemeinsam haben alle Gerichte den köstlichen Geschmack der angerösteten Gewürze in Ghee oder in Kokosfett.
Die Kursleiterin Manuela Markowski ist ausgebildete Ayurvedische Gesundheitsberaterin (BYVG).

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Anmeldung auf Warteliste Leckere türkische Gerichte ohne Fleisch (E34489)

Di. 07.02.2023 18:00 - 21:45 Uhr
Dozentin: Figen Altunbüken

Denkt man an die türkische Küche, kommen einem sofort Gerichte wie Döner, Kebap, Lahmacun ect., also Gerichte mit Fleisch in den Sinn.
Trotz der vielen Fleischgerichte der Türkei ist die türkische Küche jedoch auch ein Paradies für vegetarische und vegane Gerichte.
An dem Abend haben Sie die Chance, die vegetarische Seite der türkischen Küche kennenzulernen.

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.



Seite 1 von 2