vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm
Programm
Seite 1 von 2

Plätze frei Stadtrundgang Gütersloh - Die unentdeckte Mittelstadt. (D11515)

Sa. 28.05.2022 15:00 - 17:00 Uhr
Dozent: Dr. Michael Zirbel

Gütersloh gehört zu den "unentdeckten" Mittelstädten. Die Stadt ist nicht Metropole und nicht ländlicher Raum. Gleichzeitig ist sie Sitz von Traditionsfirmen, die auf dem Weltmarkt mitmischen und zum privaten und öffentlichen Wohlstand beigetragen haben.
Die Stadtführung erschließt die urbanen Potenziale und städtebaulichen Strukturen, wie sie über die Jahrhunderte gewachsen sind. Wie Zwiebelringe haben sich die gründerzeitlich geprägten Wohn- und Geschäftsstraßen, Industrieareale und die Stadterweiterungen der Nachkriegszeit um den mittelalterlichen Kern gelegt. Die Kernstadt von Gütersloh ist geprägt durch das Nebeneinander von unterschiedlichen Epochen und Nutzungen.
Start und Ziel ist der Hauptbahnhof von Gütersloh, der mit allen Verkehrsmitteln gut zu erreichen ist.
Die Strecke ist 7 km lang und barrierefrei.
Eine Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 25. Mai 2022, 12:00 Uhr ist erforderlich.

Anmeldung möglich Zu Besuch bei Gerlinde Höner - Biolandhof (D12225)

Mo. 30.05.2022 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Gerlinde Höner

Gerlinde Höner zeigt uns bei einem Rundgang ihren Hof, den sie bereits ab 1997 auf den Bioland-Betrieb umgestellt hat. Wir erfahren etwas über die praktische Arbeit auf einem Biolandhof, über den Anbau und die Vermarktung von Gemüse und Kartoffeln. Weiterhin werfen wir einen Blick auf die Hühnerhaltung. Dienstags, donnerstags und samstags werden die Erzeugnisse des Hofs auf dem City Markt in der Gütersloher Innenstadt angeboten - hier erhalten Sie einen Einblick hinter die Kulissen und Gelegenheit, sich aus erster Hand über regionalen Bio-Gemüseanbau zu informieren.
Bitte denken Sie an wetterfeste Kleidung und Schuhwerk!

Anmeldung möglich Führung durch den Stadtpark (D19021)

Mi. 01.06.2022 17:00 - 18:30 Uhr
Dozentin: Daniela Toman

Der Stadtpark und der Botanische Garten sind für viele Gütersloher*innen Ausflugsziel Nummer eins. Sie dienen der Naherholung in der Mittagspause, sind Orte für Sonntagsspaziergänge, Kulisse für Brautpaare und deren Hochzeitsfotos oder zur sportlichen Betätigung als Walkingstrecke. Der Stadtpark ist als eine der schönsten Anlagen der Region im Rahmen des Projektes Garten-Landschaft-OWL ausgewählt worden und mehrfach ausgezeichnet. Gut 170.000 Menschen besuchen ihn im Jahr und genießen die Vielfalt der Natur. Im Jahr 2000 wurden der Stadtpark und der Botanische Garten als schützenswertes Gesamtwerk in die Denkmalliste der Stadt aufgenommen.
Lassen Sie sich in die Geschichte des Stadtparks und des Botanischen Gartens entführen. Kommen Sie mit auf einen Rundgang und erleben Sie die einzelnen Stationen mit vielen wissenswerten Informationen.
Eine vorherige Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.

Anmeldung möglich Ein Garten ist niemals fertig - Mit den Augen stehlen (D19035)

Do. 02.06.2022 18:00 - 19:30 Uhr
Dozentin: Dr. Heidi Lorey

Der Botanische Garten zeigt viele Stauden, Bäume und Sträucher, die auch für unsere Hausgärten interessant sind. Hier erkennt man ihre Größe, Blatt- und Blütenschmuck. Man sieht, wie groß ein ausgewachsener Strauch werden kann, der in der Baumschule noch ganz klein war. Auf Tafeln stehen die Namen der Pflanzen, die wichtig sind, wenn man sie in der Gärtnerei kaufen möchte. Bei einem ca. anderthalbstündigen Rundgang schauen wir in die Rabatten, sehen uns die Raumwirkung von Hecken an und finden Anregungen für die eigene Gartengestaltung. Der Rundgang ist nach vorheriger Anmeldung offen für alle Teilnehmenden.
Eine vorherige Anmeldung bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn ist erforderlich.

Anmeldung möglich Ver/lieben in Gütersloh, geht das? Und wenn ja, wie? (D19503)

Di. 24.05.2022 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin: Stefan Matthias Pape

Seit 2013 versucht die Initiative „Gütersloh ver/liebt sich“ jährlich im Mai gesellschaftliche Realitäten von queer-liebenden und lebenden Menschen sichtbar zu machen. Doch wie und warum? Und was bedeutet eigentlich queer? Der Vortrag stellt die Initiative vor, versucht die genannten Fragen zu beantworten und gibt Raum für weitere Nachfragen. Unter www.gt-verliebtsich.de finden sich vielleicht erste Antworten.
Der Vortrag wird in Kooperation zwischen der VHS Gütersloh, dem Ausschuss für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung und Eine-Welt-Gütersloh e.V. durchgeführt.
Die Veranstaltung ist kostenfrei; eine Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung möglich "Alles Käse! Gerichte zum Dahinschmelzen" - Sommerrezepte (D34726)

Do. 02.06.2022 18:00 - 22:00 Uhr
Dozentin: Heidemarie Rabe

Da läuft einem schon beim Hinsehen das Wasser im Mund zusammen.
Alles schön würzig und lecker, z. B. deftige Kruste aus Gouda, Bergkäse zum Dahinschmelzen, mit Brie überbacken oder pikante Puffer mit Cheddar.
Käse macht einfach glücklich!

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Teilnehmendenzahl: 8 bis 10 Personen

Neben den üblichen Regeln zur Küchennutzung gelten folgende neue Regeln:

- Die Gruppengröße beträgt maximal 10 Teilnehmende plus Kursleitung.
- Zu Beginn des Kochkurses waschen und desinfizieren sich alle anwesende Personen die Hände, auf Wunsch ist dies natürlich öfter möglich.
- Wenn gewünscht können die Arbeitsflächen mit den bereitgestellten Desinfektionsmitteln vor Nutzung noch einmal gereinigt werden.
- Die anwesenden Personen versuchen, einen angemessenen Abstand zueinander zu wahren. Dies gilt v.a. für die Gehwege innerhalb der Küche und für den Essbereich. Sollte kein Abstand gewahrt werden können, empfehlen wir das Tragen einer medizinischen Maske / FFP2-Maske. Der reibungslose Ablauf liegt in der Eigenverantwortung der anwesenden Personen.
- I.d.R. teilen sich zwei Personen einen Kochbereich. Es können mitgebrachte Einmalhandschuhe bei der Zubereitung getragen werden.
- Benutztes Geschirr, Besteck und Gläser sind möglichst heiß zu reinigen. Die Spülmaschinen sind zur Nutzung auf die maximale Temperatur einzustellen.
- Benutzte Hand- und Spültücher werden in den bereitgestellten Körben gesammelt und nach dem Kochabend von der vhs bei 95 Grad Celsius gewaschen.
- Küche und Essbereich sind während des Kochkurses regelmäßig zu lüften. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.
- Falls Sie vor oder während des Kochkurses andere Gebäude der vhs Gütersloh aufsuchen, beachten Sie bitte die in diesen Gebäuden geltende Maskenpflicht in den Fluren und Treppenhäusern.

Anmeldung möglich Kochkurs für junge Paare (D34950)

Sa. 21.05.2022 10:30 - 17:00 Uhr
Dozenten: Eugen-Peter Krause, Ramazan Özgentürk

Gerade junge Leute, die zusammen wohnen, stellen sich immer wieder die Frage: Was essen wir heute Mittag oder Abend? Häufig wird sich für Fastfood, Pizza oder Fertiggerichte aus der Dose entschieden. In diesem Kochkurs wird gezeigt, dass man mit einfachen Zutaten eine ganze Menge zubereiten kann. Auch mit dem, was der Kühlschrank hergibt. "Gemeinsam Kochen und anschließend genießen" heißt es an diesem Tag!

Die Kursgebühr enthält die Kosten der zu verarbeitenden Lebensmittel. Auf diese Lebensmittelpauschale wird keine Ermäßigung gewährt.

Teilnehmendenzahl: 6 bis 8 Personen

Neben den üblichen Regeln zur Küchennutzung gelten folgende neue Regeln:

- Die Gruppengröße beträgt maximal 8 Teilnehmende plus Kursleitung.
- Zu Beginn des Kochkurses waschen und desinfizieren sich alle anwesende Personen die Hände, auf Wunsch ist dies natürlich öfter möglich.
- Wenn gewünscht können die Arbeitsflächen mit den bereitgestellten Desinfektionsmitteln vor Nutzung noch einmal gereinigt werden.
- Die anwesenden Personen versuchen, einen angemessenen Abstand zueinander zu wahren. Dies gilt v.a. für die Gehwege innerhalb der Küche und für den Essbereich. Sollte kein Abstand gewahrt werden können, empfehlen wir das Tragen einer medizinischen Maske / FFP2-Maske. Der reibungslose Ablauf liegt in der Eigenverantwortung der anwesenden Personen.
- I.d.R. teilen sich zwei Personen einen Kochbereich. Es können mitgebrachte Einmalhandschuhe bei der Zubereitung getragen werden.
- Benutztes Geschirr, Besteck und Gläser sind möglichst heiß zu reinigen. Die Spülmaschinen sind zur Nutzung auf die maximale Temperatur einzustellen.
- Benutzte Hand- und Spültücher werden in den bereitgestellten Körben gesammelt und nach dem Kochabend von der vhs bei 95 Grad Celsius gewaschen.
- Küche und Essbereich sind während des Kochkurses regelmäßig zu lüften. Wenn möglich erfolgt eine Dauerlüftung.
- Falls Sie vor oder während des Kochkurses andere Gebäude der vhs Gütersloh aufsuchen, beachten Sie bitte die in diesen Gebäuden geltende Maskenpflicht in den Fluren und Treppenhäusern.

Plätze frei B1-C1 Visite éclair à Châteauroux - en ligne - vhs@home (D43635)

Mi. 25.05.2022 18:00 - 18:45 Uhr
Dozentin: Franck Plisson

Haben Sie Französischkenntnisse innerhalb der Niveaustufen B1 bis C1? Suchen Sie eine Möglichkeit, mit einer Muttersprachler*in ins Gespräch zu kommen und gleichzeitig die Kontakte in Güterslohs Partnerstadt Châteauroux zu pflegen? Diese Reihe "Visite èclair a Châteauroux - en ligne" ist dafür ideal: In einem Zeitfenster von 45 Minuten nimmt Sie eine Referent*in mit in ganz unterschiedliche Themen und Sie kommen zu Kultur, Aktuellem, Saisonalem oder Regionalem ins Gespräch. Diese Veranstaltung führt Sie online direkt nach Châteauroux.
Für die Teilnahme benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang, Kamera, Lautsprecher und Mikrofon.

Vous avez des connaissances solides à avancées de la langue française? Vous cherchez une occasion de parler à un locuteur natif et en même temps d'entretenir des contacts à Châteauroux, ville jumelle de Gütersloh ? La série "Brièvement a Châteauroux - en ligne" est idéale pour cela : dans un créneau de 45 minutes, l´orateur vous emmènera sur des thèmes très différents et vous parlerez de culture, d'actualité, de sujets saisonniers ou de régionaux. Cet événement vous emmène en ligne directement à Châteauroux.
Pour participer, vous aurez besoin d'un appareil avec accès à l'internet, d'une caméra, de haut-parleurs et d'un microphone.

Plätze frei A1-C2 Kurz mal in... Graudenz / Krótka wizyta w Grudziadzu - online (D48135)

Mi. 01.06.2022 18:00 - 18:45 Uhr
Dozentin: Violetta Pacuszka

Haben Sie polnische Wurzeln, Ihre Ehe- oder Lebenspartner*in beherrscht die polnische Sprache jedoch nicht? Oder interessieren Sie sich einfach für Güterslohs Partnerstadt Graudenz? Dann bietet Ihnen dieses neue Veranstaltungsangebot eine Möglichkeit, Kontakte zu Graudenz zu pflegen und oder gemeinsam mit Ihrer Familie einen kleine Wissenshappen mitzunehmen. Diese Reihe "Krótka wizyta w Grudziadz - online" ist dafür ideal: In einem Zeitfenster von 45 Minuten nimmt Sie eine Referent*in mit in ganz unterschiedliche Themen und Sie kommen zu Kultur, Aktuellem, Saisonalem oder Regionalem ins Gespräch. Die Veranstaltung führt Sie online direkt nach Graudenz.

Masz polskie korzenie, ale maz / zona lub partner / partnerka nie mówia po polsku? A moze interesujesz sie po prostu partnerskim miastem Gütersloh - Grudziadz? Jesli tak, to nasz nowy cykl zajec oferuje mozliwosc kontaktu z Grudziadzem – i zarazem wraz z rodzina powiekszac wiedze o naszych sasiadów. Cykl "Krótka wizyta w Grudziadzu - online" nadaje sie do tego idealnie: W czasie 45 minut docent poruszy rózne tematy i mozna porozmawiac o kulturze, sprawach biezacych, tematach sezonowych lub regionalnych. Zajecia zabierze cie online bezposrednio do Grudziadzem.
Aby wziac udzial, nalezy posiadac urzadzenie mobilne z dostepem do Internetu, kamere, glosniki i mikrofon.

Plätze frei A1-C2 Kurz mal in... Graudenz / Krótka wizyta w Grudziadzu - online (D48138)

Do. 02.06.2022 11:00 - 12:00 Uhr
Dozentin: Monika Hayd

Gütersloher Schülerinnen und Schüler (Jahrgang 7 und 8) kommen online mit interessierten Schüler*innen und Schülern des gleichen Jahrgangs des Liceum Ogolno Ksztaskce in Graudenz ins Gespräch.

Für die Online-Teilnahme werden ein Endgerät mit Internetzugang, Kamera, Lautsprecher und Mikrofon benötigt.



Seite 1 von 2