vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Sonderrubrik / Einzelveranstaltungen

Sonderveranstaltungen

Wir haben spezielle Veranstaltungsformen in unserem Kursprogramm noch einmal nach Schlagworten für Sie gegliedert. Um sich den gewünschten Bereich anzusehen, wählen Sie einfach einen der untenstehenden Begriffe aus.

Unter dem Menupunkt Suche steht Ihnen eine ausführliche Suche zu unseren Kursen zur Verfügung.

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Team unter Tel: 05241/82 - 2925 zur Verfügung.

Viel Spaß beim Stöbern!

Programm / Sonderrubrik / Einzelveranstaltungen
Seite 1 von 11

Kurs abgeschlossen Flugärger?! (E55020)

Do. 01.09.2022 17:00 - 17:45 Uhr
Dozent: Julian Lambracht

Flug verspätet, gestrichen oder Anschlussflieger verpasst? Passagiere müssen solchen Flugärger nicht widerstandslos hinnehmen. In vielen dieser Fälle können Passagiere auf eine Entschädigung pochen. Die Verbraucherzentrale NRW hat eine kostenlose App zum Check von Ansprüchen entwickelt. In diesem Kurzvortrag gibt Julian Lambracht von der Verbraucherzentrale in Gütersloh einen Überblick zu rechtlichen Hintergründen sowie zu der Funktion der App.
Diese Veranstaltung ist entgeltfrei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an die Stadtbibliothek Gütersloh Tel.-Nr. 211 80 74.

Kurs abgeschlossen Littérature pour tous mit der DFG Gütersloh e. V. (E43900)

Do. 08.09.2022 19:45 - 21:15 Uhr
Dozentin: Mireille Gaglio-Pelzer

Diese Veranstaltung gibt über leichte Literatur einen Einblick in die Kultur Frankreichs und übt dabei auch die Sprachkenntnisse. Bücher oder Texte französischer Autoren - klassische und zeitgenössische - werden kurz vorgestellt und Meinungen ausgetauscht. Sie sind zur aktiven Teilnahme eingeladen und können zum Beispiel ein französisches Buch oder einen Text vorstellen, der Sie begeistert hat. Die ausgewählten Texte werden vorab bekannt gegeben, so dass Sie sich auf die Abende vorbereiten können. Schreiben Sie dazu bitte Ihre Email-Adresse an "dfg.guetersloh.net" mit den Stichwort "Newsletter".

Kurs abgeschlossen Table ronde der DFG Gütersloh e. V. (E43700)

Mi. 14.09.2022 19:45 - 21:15 Uhr
Dozent: Dr. Wolfgang Hellmeier

Sie möchten gelegentlich über Frankreich, die Franzosen, Gemeinsamkeiten oder Unterschiede zu Deutschland reden und nebenbei ihre Sprachkenntnisse trainieren? Dann kommen Sie zum "Table ronde" der Deutsch-Französischen Gesellschaft Gütersloh (DFG) e. V.. In lockerer binationaler Runde reden wir über kulturelle und politische Aspekte in beiden Ländern. Einige Tage vor dem jeweiligen "table ronde" finden Sie ein Thema mit ein paar Informationen auf www.dfg.guetersloh.net. Den Verlauf der Diskussion bestimmen die Teilnehmenden.
Themenvorschläge werde gerne aufgenommen. Bitte schicken Sie sie vorab an dfg@guetersloh.net. Meist reden wir Französisch, es darf aber auch Deutsch gesprochen werden.

Kurs abgeschlossen Klimafreundlich heizen ohne Öl und Gas- vhs@home (E19551)

Mo. 19.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Sven Kersten

Fossile Brennstoffe haben keine Zukunft. Aber welche klimafreundlichen Alternativen passen zu meinem Haus? Wann kann eine Wärmepumpe oder ein Pelletkessel eingesetzt werden und wie kann ich das Heizsystem mit Solarthermie und/oder Photovoltaik kombinieren? Wie sieht es mit der Wirtschaftlichkeit aus? Wo gibt es Fördergelder und mit welchen laufenden Kosten muss gerechnet werden?
           Referent: Sven Kersten, für den Bundesverband Wärmepumpe e.V., Berlin
Eine vorherige Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr am Veranstaltungstag ist erforderlich.

Kurs abgeschlossen Wissenschaft trifft Schule: Die „Reichserntedankfeste“ auf dem Bückeberg (E17060)

Di. 20.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Bernhard Gelderblom

Die „Reichserntedankfeste“ auf dem Bückeberg waren neben den Reichsparteitagen in Nürnberg die größte regelmäßig stattfindende Massenveranstaltung der Nationalsozialisten. Albert Speer schuf dafür einen perfekt gestalteten Kundgebungsplatz in der Landschaft des Weserberglands.

In den ständig wachsenden Teilnehmerzahlen spiegelt sich die Tatsache wider, dass der Nationalsozialismus sich einer zunehmenden, teilweise überwältigenden Zustimmung in der Bevölkerung erfreute. Aus allen Teilen Deutschlands kamen an diesem Tage bis zu einer Million Menschen zum Kundgebungsplatz auf dem Bückeberg in der Nähe Hamelns. Sie alle wollten Hitler sehen und erleben.

Der Vortrag will anhand reichen Bildmaterials die Intentionen untersuchen, die Goebbels als Initiator des Festes mit diesem Tag verfolgt hat. Die „Volksgenossen“ sollten zur „Volksgemeinschaft“ zusammengeschlossen und mit dem sorgfältig inszenierten „schönen Schein“ des Dritten Reiches konfrontiert werden. Im Zentrum der Massenfeste stand immer Hitler, dem – wie einem Erlöser – unbedingte Gläubigkeit entgegengebracht wurde und der alle Hoffnungen der Menschen magnetisch auf sich zog. Die Beziehung zwischen „Volk und Führer“ bedurfte immer wieder der Aktualisierung. Dies geschah im Fest. Am Bückeberg entstanden die Bilder, die das innige Einvernehmen zwischen „Volk und Führer“ zeigten.

Das Thema wurde in der Region Hameln lange verdrängt und beschwiegen. Im November 2021 konnte der Dokumentations- und Lernort Bückeberg eröffnet werden.

Kurs abgeschlossen Was tun mit Ü20-PV-Anlagen nach Ende der EEG-Vergütung? - vhs@home (E19552)

Di. 20.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Jörg Sutter

Viele Photovoltaikanlagen funktionieren auch nach 20 Jahren noch gut. Doch was gilt nach Ende der EEG-Förderung? Ist es sinnvoll, die PV-Altanlage auf Eigenverbrauch umzustellen oder durch eine neue zu ersetzen? Werde ich den Strom beim Energieversorger noch los?
Welche Möglichkeiten, Rechte und Pflichten für Ü20-PV-Anlagen ergeben sich aus dem seit dem 01.01.2021 in Kraft getretenen Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG)
und der diesjährigen EEG-Novellierung?

Referent: Jörg Sutter, Verbraucherzentrale NRW, Düsseldorf
Eine vorherige Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr am Veranstaltungstag ist erforderlich.

Kurs abgeschlossen Dublin - Vortrag in leicht verständlichem Englisch (E42960)

Di. 20.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Anja Mennecke

It’s the capital of Ireland. It’s lively and exciting. It is a green city - not only because the Irish national colour is green but because of the city’s park St Stephen’s Green. It’s a booklover’s paradise. It’s a friendly place and welcoming. It’s home to the stunning library of Trinity College - and many writers, among them James Joyce or Samuel Beckett. It’s home to the Guinness Brewery and Jamesons Whisky Distillery. Ireland is small - so is Dublin: but still big enough in its history that can be discovered at every corner. And there is so much music in the pubs and bars, so much creativity everywhere, so many stories to learn about the Irish and their way of life. Join me shopping in Grafton Street, walking along the River Liffey, or visiting one of the many galleries and concerts. Time provided I will also take you on a trip to the coast. See you soon!

Kurs abgeschlossen Photovoltaik, Batteriespeicher und E-Mobilität - vhs@home (E19553)

Mi. 21.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr
Dozentin: Ulrich Honigmund

Für den Betrieb neuer Photovoltaikanlagen gilt: Eigenverbrauch erhöhen - Autarkiegrad steigern. Im Vortrag erfahren Sie, wie der Einsatz eines Batteriespeichers unterstützen kann und ob für das Laden eines Elektroautos anders geplant werden muss. Es wird erläutert, welche Investitionen anstehen und welche Fördermittel verfügbar sind.
Referent: Ulrich Honigmund,
Energieberater der Verbraucherzentrale Gütersloh
Eine vorherige Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr am Veranstaltungstag ist erforderlich.

Kurs abgeschlossen Pubertät - Umgang mit Handy, Tablet & PC (E15001)

Do. 22.09.2022 19:30 - 21:45 Uhr
Dozent: Wolfgang Bergmann

Längst haben Smartphone, Tablet & Computer einen festen Platz im Familienalltag eingenommen - und nicht selten tauchen Konflikte auf. Der Einfluss auf die kindliche und jugendliche Entwicklung und auf das Miteinander wird hinterfragt. Bei Eltern entsteht der Wunsch nach festen Regeln und Maßnahmen bei Regelverstößen.
Die Führung liegt bei den Erwachsenen, die sich mutig auf das Abenteuer einlassen können, die Jugendlichen vertrauensvoll zu begleiten.
An diesem Themenabend möchten wir gemeinsam mit Ihnen einen Blick werfen auf die "elektronischen Familienmitglieder". Wir geben Ihnen ein paar Denkanstöße und Impulse, wie Sie in Ihrem Familienleben einen konstruktiven Umgang damit finden.

Kurs abgeschlossen Grün sucht Dach: Dachbegrünung fachgerecht planen und durchführen - vhs@home (E19554)

Di. 27.09.2022 19:00 - 20:30 Uhr
Dozenten: Andrea Wegener, Ursula Thering

Begrünte Dächer sind nicht nur optisch reizvoll, sie bieten auch viele ökologische Vorteile. Anhand von Beispielen werden verschiedene Arten von Dachbegrünungen erläutert und Fragen zur Umsetzung, der passenden Pflanzenauswahl sowie zu Pflege, Baukosten und rechtlichen Aspekten beantwortet.
Im Kreis Gütersloh erleichtert die Initiative „Grün sucht Dach“ Gebäudebesitzern die Planung und Umsetzung von Dachbegrünungen. Wesentliche Angebote der
Initiative, wie zum Beispiel das Gründachkataster mit einer Fachfirmensuche und eine Übersicht lokaler Förderprogramme, werden vorgestellt.
Referentinnen: Andrea Wegner und Annika Dobbers,
Verbraucherzentrale NRW, Düsseldorf
Ursula Thering, Kreis Gütersloh
Eine vorherige Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr am Veranstaltungstag ist erforderlich.



Seite 1 von 11