vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Sonderrubrik / Wochenendseminare

Sonderveranstaltungen

Wir haben spezielle Veranstaltungsformen in unserem Kursprogramm noch einmal nach Schlagworten für Sie gegliedert. Um sich den gewünschten Bereich anzusehen, wählen Sie einfach einen der untenstehenden Begriffe aus.

Unter dem Menupunkt Suche steht Ihnen eine ausführliche Suche zu unseren Kursen zur Verfügung.

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Team unter Tel: 05241/82 - 2925 zur Verfügung.

Viel Spaß beim Stöbern!

Programm / Sonderrubrik / Wochenendseminare
Seite 1 von 7

Anmeldung möglich A1 bis B1 (ggf. B2) Intensivkurs Niederländisch - vhs@home (E47005)

So. 21.08.2022 (10:00 - 13:15 Uhr) - So. 07.05.2023
Dozentin: Harriet Spenke

Möchten Sie besonders schnell und intensiv Niederländisch lernen? In diesem praxisorientierten Onlinekurs für Anfänger/innen können Sie in kurzer Zeit solide Kenntnisse der niederländischen Sprache erwerben. Sie werden von Anfang an viel Niederländisch sprechen. Hörverstehen wird anhand authentischer Hörtexte geübt. Verschiedene Textsorten bieten vielfältige Ideen und Gesprächsanlässe. Grammatische Strukturen werden gemeinsam verständlich erarbeitet und in abwechslungsreichen kommunikativen und spielerischen Übungen gefestigt. Außerdem lernen Sie im Laufe des Kurses, immer anspruchsvollere eigene Texte zu schreiben. Neben der Vermittlung der Alltagssprache, die man benötigt, wenn man in den Niederlanden oder in Flandern Urlaub machen möchte, oder wenn man niederländischsprachige Familie oder Freunde hat, sind folgende Rubriken Bestandteil des Kurses: Landeskunde, Strategien für das Hör- und Leseverstehen, Lerntipps, Aussprachetraining und die Anwendung der erworbenen Kenntnisse im Studium bzw. im Beruf. Die Kursteilnehmer/innen müssen mit vier bis fünf Stunden Selbststudium pro Unterrichtstag rechnen. Sie können den Kurs mit dem Zielniveau B1 oder B2 buchen. Für die Niveaustufe B2 erhöht sich die Kursgebühr um 108,- €. Das komplette Unterrichtsmaterial ist im Preis inbegriffen.Für die Teilnahme an diesem Online-Kurs benötigen Sie ein Endgerät mit Internetzugang, Kamera, Lautsprecher und Mikrofon. Vor Kursbeginn erhalten Sie per Email einen Zugangscode.

Modul A1: 21.08.22, 28.08.22, 04.09.22, 11.09.22, 18.09.22, 25.09.22
Modul A2: 06.11.22, 13.11.22, 20.11.22, 27.11.22, 04.12.22, 11.12.22
Modul B1: 15.01.23, 29.01.23, 05.02.23, 12.02.23, 26.02.23, 05.03.23
ggf. Modul B2: 12.03.23, 19.03.23, 26.03.23, 23.04.23, 30.04.23, 07.05.23

Kurs abgeschlossen VHS 1:1 - Hilfe bei Smartphone-, Tablet- und Laptop-Problemen (E52300)

Sa. 17.09.2022 09:30 - 15:15 Uhr
Dozent: Olaf Mahl

Das Format 1:1 bietet individuelle Hilfe. Sie selbst bestimmen, ob und wie Sie sich allein oder mit einem/einer Bekannten von einem EDV-Fachmann helfen lassen wollen.
Wie ein Computer, so müssen auch Smartphones, Tablets und Laptops richtig eingestellt und gepflegt werden. Von Zeit zu Zeit empfiehlt sich auch eine System-Aktualisierung, weil sonst womöglich neue oder automatisch auf den neuesten Stand gebrachte Apps oder Programme nicht mehr laufen. Wer gezielt Hilfe braucht, findet sie in diesen Einzelterminen.
Es gelten folgende Regeln:
- Jeder Termin dauert 45 Minuten (eine Unterrichtsstunde). Gebucht werden die Termine von Einzelpersonen, die auf Wunsch eine weitere Person mitbringen können. Für jeden bzw. jede fällt die Kursgebühr an.
- Die Vergabe der Einzeltermine wird von der VHS vorgenommen, Wünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Die Termine werden zum Wochenbeginn vergeben, ein Rücktritt vom Hilfekurs ist dann nicht mehr möglich. Wir empfehlen, sich die gesamte Dauer des Beratungstages bis zur Bekanntgabe des genauen Zeitpunktes frei zu halten.
- Der oder die Hilfesuchende/n bringen ihre eigenen Geräte mit.
- Für Schäden, die während oder in der Folge des Hilfetermins entstehen, übernimmt die VHS keine Haftung. Installationen, Einstellungsänderungen und Eingriffe in das System liegen ausschließlich in der Verantwortung der Beratenen.

Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss. Sollte zu dem angegebenen Datum die Mindestteilnehmendenzahl nicht erreicht worden sein, müssen wir diese Veranstaltung leider absagen. Freie Restplätze können bis kurz vor Veranstaltungsbeginn gebucht werden.

Kurs abgeschlossen Schnuppertag Gebärdensprache (E46400)

Sa. 17.09.2022 10:00 - 13:15 Uhr
Dozentin: Sabrina Eustergerling

Sie möchten einmal in die Gebärdensprache schnuppern, aber ein kompletter Kurs ist Ihnen für den Anfang zu viel? Dann ist dieses Angebot genau das Richtige. An diesem Samstagvormittag werden Sie spielerisch und mit viel Freude an die Gebärdensprache herangeführt. Sie werden überrascht sein, wie viel Sie am Ende des Tages bereits gelernt haben. Sicher wird Ihnen diese Erfahrung ein Lächeln in das Gesicht zaubern - ein perfekter Start in das Wochenende.
Kleingruppe

Kurs abgeschlossen Hygge Café (E46375)

Sa. 24.09.2022 (13:00 - 16:00 Uhr) - Sa. 19.11.2022
Dozentin: Malene Lomholt-Busch

Hygge-Café am 24.09.2022
„Er du en læsehest eller en bogorm? Lesen auf Dänisch für Anfänger“
Unter der muttersprachlichen Leitung von Malene Lomholt-Busch tauschen wir uns zu Büchern, Radioprogrammen oder anderen Lernmöglichkeiten außerhalb des normalen Unterrichts aus. Interessierte, die mindestens über 2. Semester Dänisch gelernt haben, lesen in einer hyggeligen (=gemütlichen) Atmosphäre gemeinsam eine Geschichte (in Auszügen) vor und üben so ganz nebenbei die dänische Aussprache. Bringt auch gerne eigene Materialien, Tipps und Empfehlungen mit!

Hygge-Café am 19.11.2022
„Nu er det jul igen, nu er det jul igen....“
An diesem Nachmittag treffen Theorie und Praxis der dänischen Sprache in einer besonderen Atmosphäre zusammen. In einer hyggeligen (= gemütlichen) Atmosphäre mit typisch dänischem Gebäck werden dänische Weihnachtstraditionen und Gebräuche besprochen. Unter der muttersprachlichen Leitung von Malene Lomholt-Busch werden Fröbelsterne und julehjerter selbst geflochten. Vielleicht wird ein Weihnachtslied gesungen und auf jeden Fall die Aussprache von ‚Fröhliche Weihnachten‘ auf Dänisch – ein echter Zungenbrecher!

Kurs abgeschlossen Zeichnen (E26560)

Fr. 21.10.2022 (18:00 - 21:00 Uhr) - Sa. 29.10.2022
Dozenten: Joan Moreno, N.N.

Der zeichnerische Prozess schult die Wahrnehmung. Durch gezielte Techniken und praktische Übungen werden die Grundlagen erlernt bzw. schon vorhandene Kenntnisse vertieft. Basierend auf der klassischen Lehrmethode (Niveau einer Kunsthochschule) führt der Kurs in das gegenständliche Zeichnen ein.
Anhand aufgebauter Stillleben werden die Techniken des Zeichnens erlernt. An verschiedenen Motiven wird die Wahrnehmung geschult und das zeichnerische Erfassen von Proportionen, Licht und Schatten, Perspektive, Strukturen, Form und Raum vermittelt.
Dieser Kurs kann eine gute Hilfe zur Vorbereitung für die Aufnahmeprüfung an Kunst- und Fachhochschulen sein.
Bitte mitbringen:
Zeichenkarton Block (Din A3, 200-300 gr) oder einzelne Bögen (beim Händler auf A3 schneiden lassen); Bleistifte: Nr. 2H, F, B, HB, 2B, 4B; Farbstifte-Set (12er Set, Polychromos von Faber-Castell o.a. / vorhandene Farbstifte mitbringen); Radiergummi, Anspitzer; Hartfaserplatte/Sperrholzplatte (Baumarkt) im Format 40x50 cm

Kurs abgeschlossen Smartphones und Tablets für Einsteiger mit Android-Geräten (E52210)

Sa. 05.11.2022 (09:00 - 10:30 Uhr) - Sa. 19.11.2022
Dozent: Sascha Schröder

Ganz gleich, ob Arzttermine, wichtige Nachrichten, oder einfach nur aktuelle Informationen, Smartphones und Tablets sind aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Doch viele haben Angst, sich dem neuen Medium zu nähern, aus Furcht, etwas falsch zu machen, oder weil sie „das Ding eh nur zum Telefonieren“ brauchen.
In diesem Kurs möchten wir Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten der Nutzung von Smartphone und/oder Tablet geben, und Ihnen so eine neue Welt eröffnen, wie sie ihr Leben einfacher strukturieren, effektiver mit ihren Liebsten in Verbindung bleiben, oder einfach nur das Gerät in ihrer (Hosen-)Tasche besser verstehen können.
Kursinhalte:
- Was ist ein Smartphone/Tablet
- Grundlegende Funktionen
- Was sind Apps
- Apps für den täglichen Gebrauch
- Nützliche Funktionen
- Einkaufen im virtuellen „App“-Laden
Es ist sehr willkommen eigene Smartphones und Tablets mitzubringen und die Inhalte direkt am eigenen Gerät auszutesten.

Kurs abgeschlossen Smartphones und Tablets für Einsteiger mit Apple-Geräten (E52220)

Sa. 05.11.2022 (10:45 - 12:15 Uhr) - Sa. 19.11.2022
Dozent: Sascha Schröder

Ganz gleich, ob Arzttermine, wichtige Nachrichten, oder einfach nur aktuelle Informationen, Smartphones und Tablets sind aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Doch viele haben Angst, sich dem neuen Medium zu nähern, aus Furcht, etwas falsch zu machen, oder weil sie „das Ding eh nur zum Telefonieren“ brauchen.
In diesem Kurs möchten wir Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten der Nutzung von Smartphone und/oder Tablet geben, und Ihnen so eine neue Welt eröffnen, wie sie ihr Leben einfacher strukturieren, effektiver mit ihren Liebsten in Verbindung bleiben, oder einfach nur das Gerät in ihrer (Hosen-)Tasche besser verstehen können.
Kursinhalte:
- Was ist ein Smartphone/Tablet
- Grundlegende Funktionen
- Was sind Apps
- Apps für den täglichen Gebrauch
- Nützliche Funktionen
- Einkaufen im virtuellen „App“-Laden
Es ist sehr willkommen eigene Smartphones und Tablets mitzubringen und die Inhalte direkt am eigenen Gerät auszutesten.
Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss. Sollte zu dem angegebenen Datum die Mindestteilnehmendenzahl nicht erreicht worden sein, müssen wir diese Veranstaltung leider absagen. Freie Restplätze können bis kurz vor Veranstaltungsbeginn gebucht werden.

Kurs abgeschlossen Za-zen (Buddhistische Meditation) (E32020)

Sa. 12.11.2022 09:30 - 14:00 Uhr
Dozent: Hans-Jürgen Platzek

Wir möchten alle zur Ruhe kommen, aber wie?
Zen ist höchste, konzentrierte Aktivität aus dem Herzensgrund, in aufrechter Haltung und mit der Zentrierung in der Körpermitte. Egal, ob mit gekreuzten Beinen oder auf einem Hocker.
Die Za-zen-Übung ist der direkte Weg zur Selbsterkenntnis. Dabei geht es um die Präsenz, das Da-Sein. Za-zen zielt auf die konkrete Erfahrung dieser Gegenwärtigkeit des Seins.
Es gilt, das dualistische Denken aufzugeben, denn das kreist um das eigene Ich, das Ego und vorrangig darum, seine Wünsche, Meinungen und Begierden durchzusetzen und verliert so den Blick für das Gemeinwohl. Es spaltet die Welt in Ich und Andere, anstatt sich zu harmonisieren und frei und unbeschwert zu sein.
Zur Za-zen-Übung gehören Ausdauer, Mut und Entschlossenheit. Za-zen ist ein aktiver Prozess, der von den Anweisungen des Kursleiters unterstützt wird.
In der Unterweisung `Vertrauen in den Geist´ heißt es am Ende: "Der Weg der Worte ist zu Ende; kein Gestern; kein Morgen; kein Heute."

Hans-Jürgen Platzek ist Abt des Zentempels Butsugenji und lebte 25 Jahre in Japan.

Kleingruppe (6 - 8 Teilnehmende)

Bitte beachten Sie:
- Es stehen keine Umkleidekabinen zur Verfügung.

Kurs abgeschlossen VHS 1:1 - Hilfe bei Smartphone-, Tablet- und Laptop-Problemen (E52305)

Sa. 12.11.2022 09:30 - 11:55 Uhr
Dozent: Olaf Mahl

Das Format 1:1 bietet individuelle Hilfe. Sie selbst bestimmen, ob und wie Sie sich allein oder mit einem/einer Bekannten von einem EDV-Fachmann helfen lassen wollen.
Wie ein Computer, so müssen auch Smartphones, Tablets und Laptops richtig eingestellt und gepflegt werden. Von Zeit zu Zeit empfiehlt sich auch eine System-Aktualisierung, weil sonst womöglich neue oder automatisch auf den neuesten Stand gebrachte Apps oder Programme nicht mehr laufen. Wer gezielt Hilfe braucht, findet sie in diesen Einzelterminen.
Es gelten folgende Regeln:
1. Jeder Termin dauert 45 Minuten (eine Unterrichtsstunde). Gebucht werden die Termine von Einzelpersonen, die auf Wunsch eine weitere Person mitbringen können. Für jeden bzw. jede fällt die Kursgebühr an.
2. Die Vergabe der Einzeltermine wird von der VHS vorgenommen, Wünsche werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Die Termine werden zum Wochenbeginn vergeben, ein Rücktritt vom Hilfekurs ist dann nicht mehr möglich. Wir empfehlen, sich die gesamte Dauer des Beratungstages bis zur Bekanntgabe des genauen Zeitpunktes frei zu halten.
3. Der oder die Hilfesuchende/n bringen ihre eigenen Geräte mit.
4. Für Schäden, die während oder in der Folge des Hilfetermins entstehen, übernimmt die VHS keine Haftung. Installationen, Einstellungsänderungen und Eingriffe in das System liegen ausschließlich in der Verantwortung der Beratenen.

Kurs abgeschlossen Intensivtraining Rhetorik - Basisseminar (E13420)

Fr. 18.11.2022 (18:00 - 21:15 Uhr) - Sa. 19.11.2022
Dozent: Manfred Nöger

Ob im Beruf, in der Schule, im Verein, in privaten Beziehungen oder auch bei festlichen Anlässen: Die Fähigkeit, sich mündlich klar und verständlich auszudrücken und darzustellen, wird in vielen Bereichen des alltäglichen Lebens immer wichtiger. In Diskussionen Ziele zu vertreten, sich gegen Argumente anderer durchzusetzen, in Vorträgen und Ansprachen die Zuhörenden für sich zu gewinnen - das sind Ziele dieses Intensivtrainings. Schritt für Schritt befähigt es die Teilnehmenden, durch Präsentationen, in Diskussionen und Gesprächen erfolgreich zu kommunizieren.
Inhalte:
- Was heißt verbale und nonverbale Kommunikation?
- Die Beziehungsebene
- Spontanes Reden will gelernt sein
- Vortragen von Texten
- Umgang mit Lampenfieber
- Einstieg in die Rede und Präsentation
- Ausstieg aus einer Rede und Präsentation
- Die Überzeugungsrede - Auswertung und Feedback
- Pro und Contra - Argumentationstechniken im Überblick

Praktische Übungen mit Videoaufzeichnungen bilden einen wichtigen Teil des Kurses. Die Videoaufzeichnungen können den Teilnehmenden nach Kursende zur Verfügung gestellt werden.



Seite 1 von 7