Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen

Herzlich willkommen bei der VHS Gütersloh!

Erlebnisreiche Osterferien für Schulkinder

Mit dem Frühling rücken langsam die Osterferien in den Blick. Genau der richtige Zeitpunkt für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren sich ein tolles Ferienprogramm auszusuchen. Bei dieser Suche hilft das Angebot der Volkshochschule mit ihren „ERLEBNISWOCHEN – Ferien.Bilden.Schüler. Bildungsferien mit der Osthushenrich-Stiftung“. Beispielsweise sind in der Osterferienwoche vom 15. bis 18. April  noch Plätze im „Wildniscamp“ oder auf dem „Bio-Bauernhof Frenser“ frei. Die zweite Osterferienwoche vom 23. bis 26. April lockt dagegen mit den „Ninja-Kids“, dem „Abenteuer Mittelalter“ oder magisch, lustigem Theaterspielen. Weitere Angebote finden sich hier. Anmeldestichtag ist der 29. März.


Cornwall - Vortrag in leicht verständlichem Englisch

Wildromantische Küstenlinien, Hügellandschaften, idyllische Cottages und verwitterte Burgruinen - diese Bilder tauchen sofort auf, wenn man an Cornwall denkt. Es ist das Sehnsuchtsziel in Großbritannien. An diesem Abend können Sie sich über einen kurzweiligen Bildervortrag in die malerische Landschaft Cornwalls entführen lassen. Sie erfahren mehr zu Land und Leuten, mehr über diese wunderschöne Gegend rund um den Küstenort St. Ives, mit Gärten, Freilufttheatern, herrlichen Stränden und wunderbaren Wanderwegen. Seien Sie herzlich willkommen. Die Kooperation von Volkshochschule und Deutsch-Britischer-Gesellschaft Gütersloh e. V. ermöglicht einen freien Eintritt.


Was können Bitcoin & Co? Die Digitalisierung 4.0 ist mehr als schnelles Internet und Online-Shopping

Selbstfahrende Autos, Robotertechnik, elektronische Zahlungsabwicklung und dezentrale Datenspeicherung sind nur ein paar der Anwendungsbereiche, an denen aktuell gearbeitet wird. Hier werden wir in den nächsten Jahren massive Veränderungen erleben, und Experten gehen davon aus, dass in den nächsten 5 bis 20 Jahren alleine in Deutschland 50-70 % der Arbeitsplätze wegfallen werden. Der bisher am heißesten diskutierte Bereich der Digitalisierung sind die neuen digitalen Währungen. Aufgrund ihrer Verschlüsselung werden sie Kryptowährungen genannt.

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    1 23
4 5 67 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
2526 27 28 29 30 31

März 2019

Demnächst

Keine Internetanmeldung möglich

Hohenzollernstraße 43, Raum 15, Mi. 03.04.2019 19:30 - 21:45 Uhr
Dozent: Wolfgang Bergmann

Besonders in dieser turbulenten und auch spannenden Zeit kommt es auf die Beziehung zwischen Eltern und Teenagern an! Die Führung liegt bei den Erwachsenen, die sich mutig auf das Abenteuer einlassen können, die Jugendlichen vertrauensvoll zu ... weiterlesen 


Keine Internetanmeldung möglich

Hohenzollernstraße 43, Raum 15, Mi. 10.04.2019 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin: Dipl. Ing.Tanja Minardo

Gartenarbeit ist häufig eine körperlich schwere Arbeit und diese fällt im Alter nicht unbedingt leichter; aber es ist möglich, Gartenbereiche gut erreichbar, pflegeleicht und trotzdem formschön zu gestalten. So hat man, auch wenn man älter wird, ... weiterlesen 


Keine Internetanmeldung möglich

Hohenzollernstraße 43, Raum 15, Mi. 27.03.2019 15:30 - 17:00 Uhr
Dozent: Dr. Frank Duwe

Max Beckmann zählt zu den bedeutendsten Vertretern der deutschen Avantgarde-Kunst in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Nach einer frühen Phase des Auslotens, welche künstlerischen Möglichkeiten der Impressionismus für ihn bieten könnte, wandte ... weiterlesen 


Plätze frei

Hohenzollernstraße 43, Raum 17, Do. 11.04.2019 19:00 - 21:15 Uhr
Dozent: Axel Bürger

Kommunikation ist eine Grundlage jeder Beziehung. Egal, ob durch Worte oder durch Körpersprache. Selbst wenn Sie nichts sagen und tun, senden Sie eine Botschaft. Gespräche zielsicher und ergebnisorientiert zu führen, gehört heute zu den wichtigsten ... weiterlesen 


Plätze frei

Hohenzollernstraße 43, Raum 25, Sa. 06.04.2019 09:00 - 13:45 Uhr
Dozent: Christopher Deittert

Die meisten Handys, die heutzutage über den Ladentisch gehen, sind Smartphones. Mit ihnen kann man nicht nur telefonieren, sondern auch im Internet surfen, Fotos, Videos und Audios aufnehmen oder Texte und Tabellen anlegen und bearbeiten. Diese ... weiterlesen