Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen

Herzlich willkommen bei der VHS Gütersloh!

Der Vortrag Hunger und Sättigung heute um 18.30 Uhr fällt aus.

Am Freitag, den 22.02.2019 ist die Geschäftsstelle bis 10.30 Uhr geöffnet.


Spanisch für den Beruf - Wochenendseminar

Sie möchten Ihre allgemeinen Spanischkenntnisse um berufsorientiertes Spanisch erweitern? An diesem Wochenende legen wir den Schwerpunkt auf die Kommunikation im beruflichen Umfeld. Beispielsweise geht es um Themen wie: Termine abstimmen oder stornieren, auf Zuständigkeiten verweisen, Lieferungen ankündigen oder Rechnungen beanstanden. In diesem Crashkurs werden Sie schnell Ihr Spanischvokabular insbesondere auch für den Bereich des Außenhandels (Import/Export, Zollabwicklung) erweitern.


Einstieg in die Welt des Bloggens

In unserem Kurs "Einstieg in die Welt des Bloggens" lernen Sie das Handwerkszeug des Bloggers kennen. Sie gestalten Ihren eigenen Blog. Sie verfassen Texte und unterlegen sie mit Bildern, Videos und Sounds. Dreh- und Angelpunkt Ihrer Social-Media-Aktivitäten ist Ihr Blog. Von hier verschicken Sie Ihre Blogposts automatisch an Ihre Follower und Friends in Facebook, Instagram, Tumblr, Twitter & Co. Sie erfahren, welche Rechte und Pflichten für Sie aus dem Gesetz entstehen. Aus der Gruppe und vom Dozenten erhalten Sie unmittelbar Feedback auf Ihren Blog und erfahren, wie sie sich verbessern können. Themenbezogene Aufgabenstellungen zur Bearbeitung zu Hause lassen Ihnen die Zeit zwischen den Kursen nicht lang werden.


Was können Bitcoin & Co? Die Digitalisierung 4.0 ist mehr als schnelles Internet und Online-Shopping

Selbstfahrende Autos, Robotertechnik, elektronische Zahlungsabwicklung und dezentrale Datenspeicherung sind nur ein paar der Anwendungsbereiche, an denen aktuell gearbeitet wird. Hier werden wir in den nächsten Jahren massive Veränderungen erleben, und Experten gehen davon aus, dass in den nächsten 5 bis 20 Jahren alleine in Deutschland 50-70 % der Arbeitsplätze wegfallen werden. Der bisher am heißesten diskutierte Bereich der Digitalisierung sind die neuen digitalen Währungen. Aufgrund ihrer Verschlüsselung werden sie Kryptowährungen genannt.

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 1617
18 19 20 21 22 23 24
25 2627 28    

Februar 2019

Demnächst

Anmeldung möglich

Hohenzollernstraße 43 / 45, Villa, Fr. 17.05.2019 18:00 - 22:00 Uhr
Dozentin: Wibke May

Die Low-Carb-Küche ist gerade im Sommer einfach und unkompliziert, wenn man einige Tipps und Tricks beachtet.
Ob Dips zum Grillen, Salatsaucen, Grill- und Ofengemüse, einfache Süppchen oder auch schnelle sommerliche Gerichte: die Low-Carb-Küche hat ... weiterlesen 


Keine Internetanmeldung möglich

Hohenzollernstraße 43, Raum 15, Do. 07.03.2019 19:30 - 21:00 Uhr
Dozent: Christian Stickling

Wer schon immer einmal wissen wollten, wie man Passwörter ausspäht und die digitale Identität stiehlt, der kann sich an diesem Abend davon überzeugen, dass das gar nicht so schwer ist. In einer Live-Vorführung gibt der Referent einen Eindruck von den ... weiterlesen 


Keine Internetanmeldung möglich

Hohenzollernstraße 43, Raum 15, Do. 28.02.2019 09:30 - 13:00 Uhr
Dozent: Prof. Dr. Jean-Claude Muller

Willkomm in der Anthropozän! Der Ausdruck Anthropozän ist ein Vorschlag zur Benennung einer neuen geochronologischen Epoche: nämlich des Zeitalters, in dem der Mensch, seit dem Beginn der industriellen Revolution, zu einem der wichtigsten ... weiterlesen 


Plätze frei

Hohenzollernstraße 43, Raum 25, Do. 02.05.2019 (18:30 - 21:00 Uhr) - Do. 06.06.2019
Dozent: Sascha Schröder

Mit Windows 10 können die Anwender wie gewohnt am Desktop-PC oder mit dem Laptop arbeiten. Oder sie erwerben einen berührungsempfindlichen Touchscreen, mit dem sie das Betriebssystem und die Programme ähnlich bedienen wie ein Smartphone oder ein ... weiterlesen 


Keine Internetanmeldung möglich

Hohenzollernstraße 43, Raum 22, Di. 02.04.2019 (08:45 - 12:45 Uhr) - Mi. 15.05.2019
Dozentin: Irina Koslow

Auch in der Bundesrepublik gibt es eine große Zahl von Bürgern, die nicht oder nur ungenügend lesen und schreiben können. Da eine gleichberechtigte Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ohne die Beherrschung der Schriftsprache nicht möglich ist, sind ... weiterlesen