vhs@home
vhs@home
Gesellschaft
Gesellschaft
Kultur
Kultur
Gesundheit
Gesundheit
Sprachen
Sprachen
Beruf
Beruf
Grundbildung
Grundbildung
Erlebniswochen
Erlebniswochen
Programm / Programm / Mensch und Gesellschaft / VHS für Jugendliche
Programm / Programm / Mensch und Gesellschaft / VHS für Jugendliche


Plätze frei Wissenschaft trifft Schule: MEMO: Wie Menschen in Deutschland über die Zeit des (D17010)

Mi. 27.10.2021 19:00 - 20:30 Uhr
Dozent: Michael Papendick

Die gesellschaftliche Erinnerung an die Zeit des Nationalsozialismus scheint in Deutschland fest verankert. Erinnerungskultur und eine Auseinandersetzung mit der Geschichte finden in Gedenkstätten, an Gedenktagen und nicht zuletzt im Schulunterricht statt. Ein großer Teil der deutschen Bevölkerung fühlt sich gut über den Nationalsozialismus informiert. Gleichzeitig wächst der zeitliche Abstand zur NS-Zeit, der persönliche Kontakt zur Geschichte reißt durch das Versterben von Zeitzeug:innen zunehmend ab und rechtspopulistische Parteien greifen die Erinnerungskultur offen an.

Was bedeutet das für die Zukunft der Erinnerung an die NS-Zeit? An welchen Stellen finden wir schon heute Wissenslücken und verzerrte Perspektiven auf die Geschichte? Und wie hängen diese Perspektiven damit zusammen, ob Menschen an Verschwörungserzählungen in der Gegenwart glauben? Die MEMO-Studien untersuchen seit 2018 anhand repräsentativer Umfragen den Zustand der Erinnerung an die Zeit des Nationalsozialismus. Der Vortrag stellt ausgewählte Ergebnisse aus den bisherigen Studien vor.

Nachhaltigkeit ist schon jetzt ein Schlagwort des Jahrzehnts und wird mittlerweile von verschiedensten Staaten, Firmen und Privatpersonen beworben. Einzelne Themenbereiche wie Klimawandel und Umweltschutz sind in aller Munde und werden unter anderem durch soziale Medien wie Instagram, Facebook und TikTok verbreitet. Der Erfolg und die Reichweite der Kommunikationsmedien lassen sich beispielsweise an online organisierten Bewegungen wie "Fridays for Future" erkennen. Aber was genau bedeutet "Nachhaltigkeit" eigentlich? Wie präsentieren Influencer*innen #sustainability auf Instagram? Wie wird der Klimawandel in YouTube-Kommentaren diskutiert? Was und wie lernen wir User*innen dadurch über den Themenkomplex Nachhaltigkeit? Diese und weitere Fragen werden in dem Vortrag unter die Lupe genommen.